Flüchtlingskinder freuen sich über Spielsachen

Weihnachten: Ferien und Geschenkezeit. Ohne Frage, als klar war, dass die Flüchtlingskinder in Düsseldorf-Gerresheim erst im neuen Jahr von kommunaler Seite aus mit Außenspielgeräten versorgt werden würden, reagierte die regionale Bürgerstiftung Gerricus mit tatkräftiger Unterstützung der ansässigen Pfadfinder von Sankt Margaretha unmittelbar. Der Pastor rief seine Gemeinde zu Sachspenden auf und noch vor Heiligabend konnten die Pfadfinder Roller, Fahrräder, einen Aufsichtsbagger, Bälle und Bobbycars zu den Kindern des Flüchtlingsheimes bringen.

Quelle: RP Online 27.12.2014

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung