Blutwurtstforelle

DPSG 1 1Von der Blutwurstforelle bis zum Maronen-Dattelpüree: Die St. Georgs Pfadfinder vom Stamme Konradin in Offenburg bewirteten unter dem Motto »Schlemmen im Wasserwerk« ihre Sponsoren, Gönner und Freunde. Das einmal im Jahr stattfindende Gourmet-Essen im alten Wasserwerk hat eine feste Tradition. Ein Fünf-Gänge Menü, von einer selbst gemachten Schinkenpastete über eine feurige spanische Knoblauch-Brotsuppe bis hin zum mit Blutwurst gefüllten Forellenfilet und Rehgeschnetzeltem mit Maronen-Dattelpüree erfreute die 45 Gäste. Als Krönung servierten die Pfadis noch ein Marzipan- Mousse. Natürlich waren an diesem Abend wieder Spenden für die Arbeit der Pfadfinder in Form eines gefüllten Briefumschlags willkommen.

Quelle: scouting 04-07