10 Jahre Zugvogel in Dümpelfeld

Live, in Farbe und vor Ort wird das zehnjährigen Jubiläum des Sängerfestes des Zugvogel zu Dümpelfeld leider erst im Jahre 2021 stattfinden, am besten schon mal das Wochenende 30.04-02.05.2021 fest einplanen! Am 2. Mai diesen Jahres geht aber Sender „Radio Zugvogel“ in Betrieb.

Die Ostertage liegen nun hinter uns und ihr habt sicherlich kreative und interessante Beschäftigungen gefunden, diese doch eigentlich umtriebigen Tage irgendwie sinnvoll nutzen zu können. Sind die Tage doch eigentlich seit Gedenken bei jedem individuell und fest verplant, ob für Fahrten, das Osterbaulager auf dem Kochshof oder die verstreute Familie zu besuchen. Auch am Kochshof gab es dieses Jahr nur vereinzelte Hammerschläge der Hofbewohner zu hören und die Speisen- und Getränkeversorgung passte, vermutlich erstmalig seit der Besatzung durch den Zugvogel, in einen einzigen Kofferraum.

Nun steht schon das nächste Geisterwochenende in den Startlöchern, unser eigentlich 10jähriges Jubiläum des Singewettstreits zu Dümpelfeld am Wochenende zum 1. Mai.

Es gab eine Menge Ideen, wie wir euch dennoch an diesen für unsere musische Tradition und für das Wiedersehen unserer Freunde wichtigen Tage ein wenig Unterhaltung in eure Wohnungen und die besondere Zeit bringen können.

Darum sind wir in der Planung, euch für den 2. Mai, also den eigentlich geplanten Tag des Wettstreits, unseren Sender „Radio Zugvogel“ in Betrieb zu nehmen und euch von 10:00 – 22:00 Uhr die besten Hits aus den vergangenen Jahren von Ottenstein, Dümpelfeld und anderen Alben des Zugvogel über das hochmoderne Internet in euer zu Hause zu streamen. Selbstverständlich begleitet von engagierten und kompetenten Moderatoren und Beiträgen.

Wenn ihr euch bei diesem Projekt einbringen wollt, ob mit einem vorbereiteten Beitrag, einer vorhandenen Probenaufnahme eurer Sangeskunst, einem Interview, einer digitalen Wurstbraterei oder gar einer Lesung, meldet euch gerne bei pluesch@zugvogel.org
Denkt aber bitte daran, dass die Rechte der Inhalte beim Zugvogel (oder euch persönlich) liegen müssen.

Unter welchem Dienst/Link das Ganze läuft werden wir natürlich noch rechtzeitig bekannt geben, aber es wird lediglich ein Internetzugang und ein Webbrowser notwendig sein, das können wir versprechen.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Tag mit und für euch!
mit Gruß und Ayen!
Euer Zugvogel