Lärmende Pfadfinder mit E-Gitarre

Ein italienischer Restaurant-Kritiker hat jetzt einen Kirchenführer für die Kirchen und Messen Roms geschrieben. Dabei scheute er sich nicht, bisweilen deutliche Worte zu ergreifen. Plastikblumen und fehlendes Weihwasser waren ihm bei manchen Kirchen ebenso ein Dorn im Auge, wie die musikalische Untermalung des Gottesdienstes durch E-Gitarren einer eifrigen Pfadfinder-Band. 

Quelle: scouting 02-09

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung