Argentiniens katholische Kirche entzieht Pfadfindern die Förderung...

Für die Überarbeitung ihres Handbuches hat der argentinische Pfadfinderverband die klassische Definition der Ehe als Bund zwischen Mann und Frau durch die Formulierung „Bund zwischen zwei Personen“ ersetzt.  Daraufhin erhielt die Organisation schon vor Monaten eine „Warnung“ durch die katholische Kirche in Argentinien. Doch die Pfadfinder blieben bei der Formulierung und kassierten nun eine harsche Quittung: Wie der Erzbischof von Buenos Aires, Mario Poli (dort Nachfolger vom jetzigen Papst Franziskus), in einem Brief mitteilte, entzieht die katholische Kirche ihnen ab sofort die Unterstützung und wird stattdessen eine eigene katholische Jugendbewegung unterstützen. Bild: Mario Poli; Fotograf: Pufui Pc Pifpef I (bei Wikipedia) Quelle: religion orf.at...

Miss Germany ist Pfadfinderin

Die amtierende Miss Germany, Lena Bröder, ist Pfadfinderin. Das christliche Medienmagazin „Pro“ widmete ihr ein ausführliches Interview. Bildnachweis: missgermany.de/Filipe Ribeiro (Pressefoto)...

Ungebrochene Treue zu Kirche und Christus...

Die KPE feiert in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag. Anlässlich des KPE-Bundesfestes in Neu-Ulm Ende Februar sandte Weihbischof Wörner von Augsburg seine Glückwünsche. „Bleibt treu, haltet weiterhin zu ihm [Jesus]! Er und seine Kirche brauchen Euch. Denn nichts kann das Herz der Menschen besser erreichen als das mutige und frohe Zeugnis junger Leute, die erkennen lassen, dass die Freude an Gott ihre Kraft ist und dass es schön ist, katholisch zu sein.“ „Bemerkenswert ist Eure ungebrochene Treue zur Kirche und zu Christus“. Für den vollen Text des Grußwortes, siehe https://kath.net/news/54250 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Der kleine Unterschied

Regina Einig, Redakteurin bei der Zeitung „Die Tagespost“ hat sich mit der Frage befasst, was katholische Pfadfinder von anderen Jugendlichen, die sich auch gern in freier Natur tummeln, unterscheidet. Nun handelt es sich um eine Betrachtung aus sehr katholischer Sicht anlässlich des 40. Geburtstages der Katholischen Pfadfinderschaft Europas. In der kostenfreien Vorschau merkt man dann auch schnell, woher der Wind weht. Den aufrechten Katholiken und Freunde der KPE wird die Lobeshymne auf überlieferte Werte und die Familie sicherlich gefallen. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

DPSG Buchholz: Nach Kirchenabriss vier Jahre ohne Heim...

Vor vier Jahren kam das Aus für die katholische Gemeinde an der Semmeringstraße in Bucholz. Der Abriss stand fest und trotz Protest die dazugehörigen Pfadfinder von der DPSG, Stamm Heilig Geist, auf der Straße. Sie sollten doch einfach mit zur neuen Großpfarrei umsiedeln. Zumindest für die Wölflinge lehnte dies die Stammesführung aber entschieden ab. Und sie ließen nicht locker. Jetzt, nach vier Jahren (!) konnten sie endlich eine geeignete Wohnung anmieten. Für die Übernahme der Wasser- und Stromkosten erklärte sich die katholische Kirche bereit. Neben den Wölflingen werden dort auch die Juffis, Pfadis und Rover ihre Treffen abhalten können. Quelle: WAZ...