100 Deutsche nach China

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao hatte 100 junge Deutsche nach China eingeladen, um den Austausch der nachwachsenden Generation zu fördern. Mit dabei war u.a. ein Vertreter des DPV. Ziel ist es, neue Brücken zwischen China und Deutschland zu fördern und entsprechende Projekte in die Jugendarbeit einzubringen. In Kürze ist ein Gegenbesuch von 400 jungen Chinesen in Deutschland geplant.

Quelle: scouting 01-08

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung