Stamm Noah Nase vorn

Stamm Noah aus Nettetal (BESP) kann sich über den wiederholten Sieg beim lokalen Stadtwerke-Förderwettbewerb freuen. Wie im Vorjahr kam er in der Publikumsabstimmung auf knapp über 6000 Stimmen und erhielt 2500 Euro. Mit dem Geld soll, sobald die Baugenehmigung vorliegt, ein Mobilheim auf dem Pfadfindergelände errichtet werden....

Stamm Noah in Abstimmung

Stamm Noah Nettetal (Bund Europäischer St. Georgs -Pfadfinderinnen und -Pfadfinder, BESP) hat sich um den Förderpreis der Stadtwerke Nettetal beworben, um endlich über ein ausgestattetes Heim zu verfügen. Den Gewinn würde er in den Ausbau seiner Mobilheime und die Gestaltung seines Grundstücks investieren. Mit dem Stadtwerke-Preis werden Vereine, Organisationen und Initiativen aus Nettetal unterstützt, die etwas für die Gesellschaft leisten. Beim Stadtwerke Preis handelt es sich um einen Publikumswettbewerb. Jeder kann mitentscheiden, wer gefördert wird. Einfach täglich online vom 30.09 bis 16.10 kostenlos drei Codes per SMS anfordern und diese einem oder mehreren Projekten als Stimme schenken. Die zehn Projekte mit den meisten Stimmen erhalten Preise im Wert von 10.000 Euro. Hier die Bewerberseite des Stammes Noah.  ...

Vorgestellt: Bund Europäischer St. Georgs-Pfadfinderinnen und Pfadfinder...

Die Gründung des Bundes Europäischer St. Georgs-Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BESP) erfolgte 1990, als einige Stämme des Europäischen Pfadfinderbundes Sankt Georg (EPSG) austraten. Vorangegangen war eine Auseinandersetzung um die Bildung eines Gaues, was der Satzung der EPSG allerdings widersprach. Der BESP ist ein freier Zusammenschluss von Pfadfinderstämmen, die jeweils relative Freiheit in Struktur und Form der Gruppenarbeit genießen. Er ist Mitglied der World Federation of Independent Scouts (WFIS) und möchte ein gemeinsames Zusammenleben auf christlich-ökumenischer Grundlage verwirklichen. Er beruft sich auf die Grundlagen der Pfadfinderbewegung nach Baden-Powell (inklusive Probenordnung). Die Homepage des Bundes ist leider nicht mehr erreichbar, aber die drei Stämme Noah, Windrose und Graf Folke Bernadotte sind durchaus noch rege. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu dieser und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Aufnahmestopp bei Stamm Noah Nettetal...

Schattenseite der Berühmtheit: Die Nachfrage nach Plätzen gerade bei den Bibern, also den jüngsten Pfadfindern ab vier Jahren, ist beim Stamm Noah aus Nettetal vom Bund Europäischer St.-Georgspfadfinder (BESP) so groß, dass bereits jetzt für dieses Jahr ein Aufnahmestopp verhängt wurde. Überregional bekannt wurde der Stamm durch seinen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde für ein Stockbrot von 30,09m Länge. Quelle: RP Online, 05.03.2018 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Mehr als tausend Paar Schuhe

Bei der Schuhsammelaktion des Stammes Noah Nettetal (Bund Europäischer St. Georgs Pfadfinderinnen und -Pfadfinder, BESP) kamen seit den Sommerferien mehr als tausend Paar Schuhe zusammen. Die Aktion sei gut angenommen worden, schloss ein Vorstandsmitglied gegenüber der Rheinischen Post. Die Pfadfinder nutzten die Aktion „Shuuz“ des Kolpingwerkes: Für tragbare Schuhpaare gibt es einen Kilopreis. Die Gruppe wird das eingenommene Geld für ihre Ferienfreizeit in England 2018 und für Zeltmaterial verwenden. Quelle: Rheinische Post 07.11.2017 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...