Gruß der Pfadfinder bei „Wer wird Millionär?“

Als 125.000€-Frage wartete Günther Jauch in seiner Quizsendung mit einer echten Gemeinheit für seinen Kandidaten auf:
„Traditionell lautet hierzulande der Gruß der …?
A: Feuerwehrleute ‚Gut Feuer‘,
B: Pfadfinder ‚Gut Pfad‘,
C: Schützen ‚Gut Schütz‘ oder
D: Kegelbrüder ‚Gut Kegel'“. Drei Joker kostete den Kandidaten die Frage, denn weder Zusatzjoker, noch Telefonjoker wussten die richtige Antwort. Erst mit dem 50:50-Joker und letztlichem Raten kam der Kandidat weiter. Selbstverständlich war „Gut Pfad“ die richtige Antwort. Meine Güte, so schwer war das doch nicht. Aber wie Jauch selbst einmal sagte: „Es gibt keine leichten oder schweren Fragen. Es kommt immer darauf an, was man weiß.“ Günther Jauch selbst hätte die richtige Antwort in diesem Fall übrigens vermutlich gewusst: Er war in seiner Jugend selbst Pfadfinder.

Bildnachweis: Bastih01, Wikipedia

Quelle: T-Online 20.12.2014