Schlagwort: Bund Deutscher PfadfinderInnen

  • Vorgestellt: Bund Deutscher PfadfinderInnen

    Vorgestellt: Bund Deutscher PfadfinderInnen

    Nur ein winziger Unterschied in der Schreibung macht hier jede Menge aus. Der Bund Deutscher PfadfinderInnen (BDP mit großem „D“) ist bitte nicht zu verwechseln mit dem Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP mit kleinem „d“), sonst wird es schnell peinlich. Hier wird nun also der BDP vorgestellt, bei dem manche seine pfadfinderische Ausrichtung noch […]

  • Vorgestellt: Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder

    Vorgestellt: Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder

    Der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) entstand 1975 als Fusion des Bundes Deutscher Pfadfinderinnen und des Bundes der Pfadfinder. Letztere hatten ihre Wurzeln im Bund Deutscher Pfadfinder, von dem man sich aber aufgrund seiner radikal-links politischen Neuausrichtung bereits einige Zeit zuvor getrennt hatte. Der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder ist der mitgliedsstärkste interkonfessionelle deutsche Pfadfinderbund, […]

  • Gedenktag: „Hexe“ – Erika Hermes

    Gedenktag: „Hexe“ – Erika Hermes

    Heute vor fünf Jahren entschlief am 10. Januar 2017 „Hexe“ (Erika Hermes) friedlich im Alter von 90 Jahren. Hexe war bereits im Bund Deutscher Pfadfinderinnen eine große Persönlichkeit. Als Bundesmeisterin wohnte sie in Immenhausen und prägte von dort aus den Bund. Sie engagierte sich in der Fusion mit dem Bund der Pfadfinder und wurde erste […]

  • Mach dein Hobby zum Beruf…

    Mach dein Hobby zum Beruf…

    Der Bund Deutscher PfadfinderInnen, Landesverband Thüringen e.V. sucht zum 15.03.2018, eine/n GeschäftsführerIn Jugendverbandsarbeit. Der Stundenumfang beträgt 30 Wochenstunden, Einsatzort ist Jena. Der Bund Deutscher PfadfinderInnen (BDP) ist ein unabhängiger, offener, demokratischer Jugendverband, der die gesellschaftliche Partizipation und Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen zum Ziel hat. Zu den Aufgaben der/des GeschäftsführerIn Jugendverbandsarbeit gehören: • Jugendpolitische Vertretung […]

  • Nachruf auf „Hexe“ – Erika Hermes

    Nachruf auf „Hexe“ – Erika Hermes

    Am 10. Januar entschlief „Hexe“ (Erika Hermes) friedlich im Alter von 90 Jahren. Die Urnenbestattung erfolgt am 11. Februar ab 13 Uhr im Friedwald Reinhardswald /nahe Sababurg. Die Stiftung Pfadfinden des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) veröffentlichte folgenden Nachruf: „Hexe war ihr ganzes Leben lang eine engagierte Pfadfinderin, eine große Persönlichkeit im Bund Deutscher […]

  • Integration durch Zirkus- und Theaterpädagogik

    Integration durch Zirkus- und Theaterpädagogik

    Toleranzentwicklung und Persönlichkeitsbildung: Der „bunte Vogel“ in der deutschen Pfadfinderszene, der Bund Deutscher PfadfinderInnen (BDP) berichtete im Gießener Anzeiger über seine unkonventionelle Arbeit. Zirkus- und Theaterpädagogik stehen hierbei im Mittelpunkt, es gibt für die jüngeren Kinder aber auch die „Naturpiraten“, welche sich im eigenen Gartengelände treffen. Aktuell gibt es in Gießen sieben Theater-, Zirkus- und […]

  • BEP heißt eindeutig Bund Europäischer Pfadfinder

    BEP heißt eindeutig Bund Europäischer Pfadfinder

    In einem humoristischen Artikel hat sich die Münstersche Zeitung mit gängigen und weniger gängigen Abkürzungen, kurzum dem Abküfi (Abkürzungsfimmel) befasst und kam zum Ergebnis (wen wunderts), dass eine Abkürzung nicht immer dem Verständnis gut tut. Das ganze geschah unter der Überschrift „Wowimat i BEP?“ Glücklicherweise wurde die Übersetzung mitgeliefert: „Wollen wir uns mal im Bioenergiepark […]

  • Gedächtniswanderung des BDP

    Gedächtniswanderung des BDP

    Am 26. März 1945 lag der zweite Weltkrieg in den letzten Zügen. Dem jungen Flakhelfer Wendelin Bauer (18 Jahre alt) und einem Kameraden war die Sinnlosigkeit der weiteren Verteidigung allzu klar. Sie desertierten, wurden wenig später geschnappt und von einem Standgericht in Bad Soden wegen Fahnenflucht zum Tode verurteilt. Seit 1982 wandern die Pfadfinder des […]

  • Perspektivenwechsel im Pfadfinderheim Geretsried

    Perspektivenwechsel im Pfadfinderheim Geretsried

    Eine Mitteilung des Vorstandes der „Wilden Rose“, Pfadfinderheimnes Geretsried: Perspektivenwechsel im Pfadiheim Geretsried. Inclusion als neuer Schwerpunkt. Nach längerer Diskussion gibt es jetzt bei der „Wilden Rose“,dem interkulturellen Jugendnetzwerk im Bund Deutscher Pfadfinder_innen in Geretsried einige Veränderungen. Wurde das Pfadiheim bisher als offenes Jugendgästehaus betrieben,so soll es nun in Selbstverwaltung geführt werden, den eigenen Gruppen […]

  • Bund Deutscher Pfadfinder eröffnet neue Geschäftsstelle

    Bund Deutscher Pfadfinder eröffnet neue Geschäftsstelle

    Der Landesverband Niedersachsen des BDP (mit großem „D“) ist umgezogen. Statt von Cuxhaven aus werden die 1000 Mitglieder des Landesverbandes künftig von Ottersberg aus betreut. Ottersberg war den Pfadfindern bereits ein Begriff, da sie es von ihren Theaterprojekten her schon kannten. Von der Gemeinde konnten sie schöne Räume anmieten.