Schlagwort: Stephan Schrölkamp

  • Buchvorstellung: Alexander Lion Höhen und Tiefen des Lebens

    Buchvorstellung: Alexander Lion Höhen und Tiefen des Lebens

    Autobiographisches und Selbstzeugnisse des Mitbegründers der deutschen Pfadfinderbewegung. Mit der Autobiografie Alexander Lions legt der Spurbuchverlag das dritte Buch über oder von Alexander Lion vor und vervollständigt damit das Bild über diese bedeutende Persönlichkeit der deutschen Pfadfinderbewegung. Die jetzt veröffentlichte Selbstbiografie Lions ermöglicht einen tieferen Einblick in die Gedankenwelt des Mitbegründers der deutschen Pfadfinderbewegung.

  • Buchvorstellung: Zeitschriften-Bibliographie

    Buchvorstellung: Zeitschriften-Bibliographie

    Die Geschichte der Pfadfinderbewegung spiegelt sich natürlich auch in ihren Zeitschriften wider. Welche Zeitschriften gab es überhaupt, wie sahen sie aus? In einer einzigartigen Fleißarbeit hat der Autor 172 relevante Pfadfinderzeitschriften vom Anbeginn der Bewegung bis 1933 aufgelistet und beschrieben. Die wichtigsten Zeitschriften sind mit Titelblatt abgebildet. Eine unerschöpfliche Quelle für Forscher und Sammler. Pfadfinderzeitschriften…

  • Buchvorstellung: Gründerväter der Pfadfinderbewegung

    Buchvorstellung: Gründerväter der Pfadfinderbewegung

    Dieses Buch beschreibt ausführlich das Leben von Dr. Alexander Lion als den geistigen Urheber mit seinem Anstoß zur Übertragung von „Scouting for Boys“, von Maximilian Bayer als Wegbereiter sowie Carl Freiherr von Seckendorff als ersten Mitstreiter und Nachfolger. Viele vorher unbekannte Materialien, Dokumente und Fotos geben Einblicke in die Ursprünge der Pfadfinderbewegung. Dr. Stephan Schrölkamp…

  • Pfadfinderische Beziehungsformen und Interaktionsstile

    Die vierte Fachtagung Pfadfinden des Pfadfinder-Hilfsfond fand vergangenes Wochenende in Oberwesel statt. Die Veranstalter Pfadfinder Hilfsfond, RdP/rdp, PPÖ, VDAPG, DPV und BMPPD und die Sponsoren Globetrotter, Pollution Police und die Stiftung Dokumentation der Jugendbewegung sowie Universität Duisburg Essen beleuchteten die Thematik „Pfadfinderische Beziehungsformen und Interaktionsstile“ mit Referaten von Johannes Bilstein, Philipp Lehar, Dr. Susanne Rappe-Weber…