Schlagwort: Stamm Amelungen

  • Hund beißt Pfadfinder – Besitzerin flüchtet

    Hund beißt Pfadfinder – Besitzerin flüchtet

    Eine Gruppe des BdP Stamm Amelungen aus Verden war in der Nähe ihres Pfadfinderheimes auf Schnitzeljagd unterwegs, als ihnen zwei nicht-angeleinte Hunde entgegenkamen. Ein 11-jähriger Pfadfinder soll gemäß Polizeibericht dann Angst bekommen und weggelaufen sein, woraufhin ihn einer der Hunde, ein Border-Collie, ins Bein gebissen hat.

  • Wiedereröffnung des Verdener Pfadfinderheimes

    Nach insgesamt fast 1000 Arbeitsstunden können die Pfadfinder des BdP-Stammes „Amelungen“ aus Verden endlich wieder ihr Pfadfinderheim nutzen. Es war im vergangenen Oktober einem Brandanschlag zum Opfer gefallen, wobei ein Schaden von rund 180000 Euro entstanden war. Bei der feierlichen Neueinweihung dankten die Pfadfinder insbesondere den Sponsoren und der Feuerwehr, welche das Feuer schnell unter…

  • Unbekannte verübten Brandanschlag auf Pfadfinderheim

    Als der stellvertretende Stammesführer der Amelungen (BdP) aus Verden Ende Oktober das Heim seiner Gruppe betrat, kam ihm eine dichte Rauchwolke entgegen. Die sofort alarmierte Feuerwehr brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Das Heim wird jedoch für mehrere Monate nicht genutzt werden können. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um Brandstiftung handelte.