Kostenexplosion für Pfadfinderheim...

Die Baupreise kennen derzeit nur eine Richtung: Steil nach oben. Dies musste auch die Gemeinde Kaufering feststellen, nachdem sie zwei Kostenvoranschläge für den geplanten Neubau des Pfadfinderheimes für den Stamm Roncalli eingeholt hatte. Die lagen nämlich erheblich über dem, was ursprünglich veranschlagt war. Nun gibt es im Marktgemeinderat „Bedenken“, das Projekt wie geplant umzusetzen. Dabei sah im April alles noch gut aus: Zwar war die vorherige Unterkunft des Stammes völlig marode und eine Sanierung kam nicht mehr in Frage – aber der Gemeinderat beschloss, das Ding abzureißen und stattdessen am gleichen Orte zwei schicke neue Container den Pfadfindern zur Verfügung zu stellen. Aber dann meldete sich auf die erste Ausschreibung gar keine Firma und die jetzt vorstellig gewordenen verlangen zumindest 114.000€. Das alte Gebäude ist aber bereits abgerissen. Quelle: Augsburger Allgemeine 13.12.2021 Foto: Stamm Kaufering,...

Statt Sanierung Container

In der Landrat-Müller-Hahl-Straße in Kaufering steht ein betagtes Fertigbauhaus und einige Anbauten. Noch. Denn es ist so marode, dass es für eine Sanierung nicht mehr in Frage kommt, auch wenn in das Gebäude vom ansässigen DPSG-Stamm schon mehrfach investiert wurde. Die letzte Gemeinderatsitzung hat mit 21:2 Stimmen abgestimmt: Das Ding wird abgerissen und stattdessen am gleichen Orte zwei schicke neue Container den Pfadfindern zur Verfügung gestellt. Quelle: Kreisbote 22.04.2021 Foto: Stamm Kaufering,...

Heim der CPD Metzingen

Das Pfadfinderheim der CPD Metzingen umfasst zwei Häuser, die sich vorranig an Jugendgruppen richten. Direkt am Waldrand steht es fast mitten in der Natur und eignet sich deswegen hervorragend für Pfadfinder, Waldkindergärten oder Schulklassen. Aber auch private Feiern können hier in ruhiger Lage ungestört gefeiert werden. Auf einer Grundfläche von 135 m² teilt sich das eine Haus in einen großen Saal, eine moderne Küche, einen nicht nutzbaren Abstellraum und die Sanitäreinrichtung auf. Der Saal bietet Platz für 60 Personen und kann mit hochwertigen Tischen und Stühlen aus Holz bestückt werden. Im Winter sorgt der Ofen für warme Gemütlichkeit. Die Küche ist gut ausgestattet und sehr geräumig. Gedecke, 2 Kühlschränke, Ofen, sowie eine Industrierspülmaschiene sind vorhanden. Das zweite Haus verfügt über Duschen und weitere Toiletten, eine Küchenzeile und einem kleineren Aufenthaltsraum. Das Pfadfinderheim steht inmitten einer großen umzäumten Wiese. Diese bietet eine Menge Platz für allerlei Aktivitäten und beherbergt einen Zeltplatz für 180 Personen, sowie einige Obstbäume. An warmen Tagen stehen mehrere Bierganituren zur Verfügung, sodass man direkt neben der befestigten Feuerstelle verweilen und genießen kann. Mehr Bilder und Informationen: www.pfadfinderheim.org Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Heim „Sitsch“ des DPB Stamm Saporoger...

Ein Reich für Kinder und Jugendliche, das soll das in Hürth an der Luxemburger Straße gelegene Gelände , auch liebevoll Sitsch (Zentrum/Hauptstadt der Saporoger) genannt, sein. „Die Schönheit unseres Geländes ist mit erwachsenen Augen kaum zu erkennen, da es uns nicht einfach nur um saubere Wege, gemähten Rasen und gestrichene Fassaden geht, sondern Kletterbäume, Riesenschaukeln, Dickicht, Verstecke im Wald und Feuerstellen regen unsere Phantasie an. Wir sind stolz auf eine Welt, die durch unsere Hände geschaffen wurde. Schon unsere Kleinsten können beim Streichen der Wände und Verzieren der Räume helfen. Wenn sie älter werden, können sie dann auch beim Dachdecken helfen, ein Rohr verlegen oder eine Küche komplett ohne Schrauben und Nägel bauen.“ Es handelt sich bei dem Gelände um einen ehemaligen Tierpark. Im Hauptgebäude befinden sich zwei Schlafräume für etwa 10 Personen sowie ein Aufenthalts/Essraum, eine ausgestattete Küche und ein Waschraum. Zudem können auf der Wiese ein bis zwei Jurten und eine gewisse Anzahl an Kohten errichtet werden. Mehr Informationen und Preise unter www.saporoger.de/pfadfinderheim/ Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Pfadfinderhütte / Speiderhuset ‚Fjøset‘ in Katterat...

Die norwegische Pfadfindergruppe aus Narvik verfügt mit der Hütte ‚Fjøset‘ in Katterat über eine attraktive Unterbringung, die auch Gästen offensteht. Sie ist nördlich des Polarkreises und nahe an den Lofoten und der schwedischen Grenze gelegen. Durch den Golfstrom ist der örtliche Fjord ganzjährig eisfrei. Die Hütte ist das ganze Jahr über nutzbar und auch für Schulklassen geeignet. Leider sind die Informationen auf der dzugehörigen Internetseite auf norwegisch gehalten, aber zumindest der Preis entnehmbar und liegt mit 150 Kr für Erwachsene und 120 Kr bei Kindern bis 12 Jahren pro Tag. Es besteht ein direkter Bahnanschluss, zudem existiert fließend Wasser und elektrischer Strom (allerdings 16,7 Hz). Hier geht es zur Homepage. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....