Wieder Vandalismus

Ein erneuter Fall von Vandalismus an ihrem Heim stellt die Pfadfinder vom Stamm Burgfalken (DPSG) in Blankenheimerdorf vor existenzielle Probleme. Nachdem die Gruppe bereits im vergangenen Herbst Opfer von Vandalen wurde, wobei Mobiliar im Wert von 4000€ zerstört wurde, stiegen unbekannte Täter im April erneut ins Pfadfinderheim ein und schlugen alles kurz und klein. Die komplette Inneneinrichtung wurde zerstört, der Herd inklusive Backofen sowie der Kohleofen zertrümmert. Auch vor den Sanitäranlagen machten die Einbrecher nicht Halt. Die Pfadfinder setzten 500 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung des Täters führen.

Quelle: scouting 02-09