Weltfahrtenstaffel pausiert

Wie die Weltfahrtenstaffel der Frauen im März mitteilte, pausiert sie aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie. Keine bricht auf, alle Weltfahrerinnen sind auf dem Heimweg. Das nächste Treffen soll vom 18.-20. September auf Burg Ludwigstein stattfinden. Bereits an der Grenze zu Kirgistan zeichnete sich eine zunehmende Problematik aufgrund des Coronavirus ab. Aufgrund des Schließens von Ländergrenzen standen nicht nur Weiterreise, sondern auch Heimreise bereits in Frage. Von den Ereignissen überrumpelt, trafen die Frauen binnen eines Tages die Entscheidung, abzubrechen und die Staffel pausieren zu lassen: https://www.weltfahrtenstaffel.de/aktuell/