Amerikanische Pfadfinderinnen verkaufen Kekse und in Kalifornien ist der Kauf von Marihuana in Apotheken für therapeutische Zwecke erlaubt. Da lässt sich doch was daraus machen, beschloss eine Pfadfinderin aus Kalifornien. Denn eine der Wirkungen von Marihuana ist eine deutliche Appetitsteigerung. So stellte sich die 13jährige Pfadfinderin kurzentschlossen mit ihrem Keksverkaufstand vor eine einschlägige Apotheke. 117 Schachteln verkaufte sie in nur zwei Stunden. Rekord!

Quelle: The Huffington Post 21.02.2014