Timo Zett Illustrator und Pfadfinder

 

Timo Zett ist ein begabter Illustrator und arbeitet für das Walden-Magazin! Diese zeichnung enstand auf dem BdP Bundeslager Estonteco 2017 und stellt den 10 Meter hohen Lagerturm dar. Gezeichnet mit Edding auf Pappe.

Pierre Joubert lässt Grüßen, weiter so!


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

4 Antworten zu „Timo Zett Illustrator und Pfadfinder“

  1. Avatar von torben
    torben

    „Pierre Joubert lässt Grüßen, weiter so!“, wirklich? der Urvater sexistischer Pfadfindermalerei Pierre Joubert?

    Timo Freut sich bestimmt sehr über diese Aufmunternden Worte!

    1. Avatar von almi

      Dein Anliegen in Ehren, dich gegen Sexismus in der Pfadfindermalerei einzusetzen. Aber bei nüchterner Betrachtung des Gesamtwerkes von Pierre Joubert (welches dir nicht geläufig zu sein scheint) ist dein Kommentar ausgesprochen pauschal, unzulässig und zeugt von Fokussierung. Ja, es gibt sexuell aufgeladene Malerei (oder auch Fotografie). Pierre Joubert gehört nicht dazu. Im Vergleich zu anderen Kandidaten wird das doch überaus deutlich, z.B. in Vergleich zum Illustrator der Silberspringe. Wir könnten bei Gelegenheit einmal eine sachliche persönliche Diskussion führen. Du musst Jouberts Zeichnungen nicht mögen, vielen sind sie zu verspielt und Comic-mäßig.

      Eines Tages stießen ein Mönch und sein Novize auf ihrer Pilgerschaft auf eine attraktive junge Frau, die an einem Fluss stand und nicht wusste, wie sie trockenen Fußes herübergelangen sollte. Der Mönche bot ihr seine Hilfe an, hob sie auf seine Schultern und watete mit ihr durch das Wasser. Auf der anderen Flussseite setzte er sie trocken ab. Nachdem er mit dem Novizen seinen Weg fortgesetzt und bereits einige Strecke hinter sich gebracht hatten, sprach der Novize ihn an. ”Wie konntest du das tun? Wir dürfen doch keinen engen Kontakt mit Frauen haben?” Doch der Mönch entgegnete: “Ich habe die Frau vor einer Stunde am Fluss abgesetzt. Du trägst sie hingegen immer noch mit dir herum.”

      1. Avatar von torben
        torben

        gegenvorschlag: frag doch mal timo, ob er sich darüber freut!

  2. Avatar von almi (Redaktion; DPB)

    Das hab ich getan. Das kann so bleiben, wie es ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert