Schlagwort: WFIS

  • Vorgestellt: Pfadfinderbund Weltenbummler

    Vorgestellt: Pfadfinderbund Weltenbummler

    Der Pfadfinderbund Weltenbummler (PbW) ist aus dem Horst Rebellen des BdP entstanden, der sich im Jahr 1981 als „Pfadfinderbund Bayern“ selbständig machte. Nach seiner Ausbreitung auch über dieses Bundesland hinweg erfolgte 1992 die Umbenennung zum jetzigen Namen. Der PbW ist koedukativ und interkonfessionell. Er verfügt als einer von wenigen Bünden in Deutschland über die sogenannte…

  • WFIS-Eurocamp: Internationales Zeltlager

    WFIS-Eurocamp: Internationales Zeltlager

    2500 Pfadfinder aus 38 Ländern – 10 von ihnen kommen aus Mainhausen und Seligenstadt. Die Pfadfinder Seligenstadt – Mainhausen Stamm Drachen e.V. nahm am Eurocamp des Weltverbands unabhängiger Pfadfinder (WFIS) in Newbury, England teil. Bei dem Großlager, dass alle vier Jahre in Kooperation von nationalen Pfadfindergruppen mit der WFIS in wechselnden Ländern ausgerichtet wird, treffen…

  • Pfadfinder in China & Höchste Auszeichnung der WFIS

    Pfadfinder in China & Höchste Auszeichnung der WFIS

    Im Rahmen der Delegiertenversammlung der „World Federation of Independent Scouts“ (WFIS) in Prag hat Rüdiger Funk von der Solmser Pfadfinderschaft mit dem „Bronzenen Löwen“ die höchste Auszeichnung des alternativen Pfadfinderweltverbandes erhalten. Im vergangenen Jahr wurde die WFIS unter seiner Mitwirkung von der UN als NGO (Non-Government-Organization) anerkannt. Im Herbst 2016 besteht die WFIS, welche in…

  • 2000 Teilnehmer beim römischen Eurocamp

    2000 Teilnehmer beim römischen Eurocamp

    Das Eurocamp der »World Federation of Independent Scouts« (WFIS) fand vom 02.-09. August nahe Rom und mit dem Spielmotto „Römer“ statt. Wie die teilnehmende Solmser Pfadfinderschaft aus Laubach, eines der Gründungsmitglieder der WFIS, der Gießener Allgemeine berichtete, fanden sich dort 2000 Teilnehmer aus 20 Nationen zusammen. Die Laubacher Pfadfinder vom Stamm „Hagen von Tronje“ hatten…

  • EuroCamp 2014

    EuroCamp 2014

    Der August 2014 scheint jener der großen Bundes- und Verbandslager zu sein. Hierzulande wurden sie ja nicht gerade mit Sonnenschein bedacht. Mehr Glück hatten die Teilnehmer am diesjährigen Eurocamp der WFIS (World Federation of Independent Scouts), das vom 2.-8. August in der Nähe von Bassano Romano, 50 Km entfernt von Rom, in Italien stattfand.

  • Eskalation bei Zeltlager der Pfadfinderbundes Seeland

    Beim diesjährigen Ferienangebot des Pfadfinderbundes Seeland in Studen, in welchem die Kinder Zirkusnummern unter der Leitung des Zirkus Balloni einstudierten, brach Streit unter den erwachsenen Teammitgliedern aus. Dieser eskalierte derart, dass die Polizei einschreiten musste.

  • WFIS begrüßt neues Mitglied

    Der freie Pfadfindertrupp Frederick Selous aus Königswinter, der vor allem durch seine Auftritte beim Rheinischen Singewettstreit in Erscheinung trat, ist jetzt Mitglied auf Probe der World Federation of Independent Scouts (WFIS). Bereits in 2010 hatten der Trupp beim WFIS Eurocamp teilgenommen.

  • Einmal kam ein Wolf bis vor das Zelt

    Rußlandfahrt in die Taiga Mit der „Russian Union of Scouts“ pflegt die Solmser Pfadfinderschaft seit 1996 im Rahmen ihres gemeinsamen Dachverbandes WFIS eine Partnerschaft. Schon zwei Mal waren Gruppen zu einem gemeinsamen Lager an der Vetluga, einem Nebenfluß der Wolga, gefahren. Auch dieses Jahr zog es die Rover in ein gemeinsames Lager mit ihren russischen…

  • Kräftiger Zuwachs beim BESP

    Der Bund Europäischer St. Georgs- Pfadfinderinnen und -Pfadfinder (BESP) kann sich über erfolgreichen Nachwuchs freuen. Die „Siedlung Noah“ aus Nettetal, welche im vergangenen Mai mit einer zwölfköpfigen Bibergruppe startete, hat sich inzwischen mehr als verdoppelt.  Die derzeit 26 Kinder kommen nicht nur aus allen Nettetaler Stadtteilen, sondern auch aus Bracht, Boisheim, Rahser und Dülken. „Die…