Schlagwort: Westernohe

  • Sanierungsbedarf

    Sanierungsbedarf

    Dr. Tanja Machalet, MdB, informierte sich im Bundeszentrum der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) zur Rolle von Jugendbildungsstätten für die Region – Sanierungsbedarf wurde deutlich! Am Pfingstsamstag besuchte Dr. Tanja Machalet, MdB, das Bundeszentrum der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) in Westernohe, um einen „Raum der Jugend“ in ihrem Wahlkreis kennenzulernen. Für viele Kinder, Jugendliche…

  • Pfingsten: Westernohe!

    Pfingsten: Westernohe!

    Über 4.000 Pfadfinder*innen mit internationalen Gästen aus sieben Nationen trafen sich im Westernoher Bundeszentrum der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) zu ihrem traditionellen Pfingstlager. Auf dem Programm standen neben Lagerfeuer, Gottesdienst und dem gemeinsamen Austausch auch Zukunftsthemen wie Ökologie, Inklusion und Internationale Gerechtigkeit. Ein Camp-Besuch von Bischof Dr. Michael Gerber unterstrich die Bedeutung pädagogischer Kinder-…

  • „Live & in Farbe“: 2000 DPSGler im Pfingstlager

    „Live & in Farbe“: 2000 DPSGler im Pfingstlager

    2.000 Georgspfadfinderinnen und Georgspfadfinder nahmen „am größten Pfingstlager Deutschlands“* teil. Nach drei Jahren Corona-Pause haben sich 2.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder am Pfingstwochenende im Bundeszentrum Westernohe der DPSG im Westerwald getroffen. Im Mittelpunkt stand die Wiederbegegnung nach Corona. Durch die Corona-Pandemie mussten die Pfingstlager 2020 und 2021 in reine virtuelle Treffen umgewandelt werden. Für das Pfingstlager…

  • DPSG wird 90!

    DPSG wird 90!

    Kommendes Jahr feiert die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ihr 90-jähriges Bestehen. Alle Mitglieder sind aufgerufen, dem Verband mit Fotos, Bildern und Texten zu gratulieren und dabei ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Die Glückwünsche werden dann Pfingsten in Westernohe ausgestellt. Gesendet werden können sie an 90jahre@dpsg.de Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte…

  • Pfingsten in Westernohe 2018

    Pfingsten in Westernohe 2018

    Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Deutschland trafen sich bei Groß-Zeltlager im Westerwald Über 3.500 Kinder, Jugendliche und Helfende reisten über das Pfingstwochenende in das Bundeszentrum Westernohe der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG). Neben „Escape-Rooms“, elektronischer Schnitzeljagt und internationaler Küche erwartete die Besucherinnen und Besucher auch ein großer Gottesdienst unter freiem Himmel. Mit dem alljährlichen Pfingstlager…

  • Leuchtfeuer begeistert 3.500 Leiterinnen und Leiter

    Leuchtfeuer begeistert 3.500 Leiterinnen und Leiter

    Vom 27. April bis 1. Mai 2018 fand für die Leiterinnen und Leiter der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg das Event „Leuchtfeuer – Löschen unmöglich!“ statt. In der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg engagieren sich rund 20.000 Leiterinnen und Leiter ehrenamtlich. Dank ihres persönlichen Einsatzes ist es möglich Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, in ihrer Freizeit das…

  • Tauziehunglück – heute vor zwanzig Jahren

    Tauziehunglück – heute vor zwanzig Jahren

    Sie wollten ins Guinness-Buch der Rekorde, doch das Tauziehen endete für zwei junge Pfadfinder tödlich, 102 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Heute vor zwanzig Jahren, am 04. Juni 1995, geschah das Unglück in Westernohe, doch das Entsetzen und das Mitgefühl ist der damals aktiven Generation auch heute noch tief in die Erinnerung gebrannt. Es…

  • 4.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder feiern gemeinsam Pfingsten

    4.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder feiern gemeinsam Pfingsten

    Pressemitteilung der DPSG: „Westernohe – 24.05.2015 – Im DPSG-Bundeszentrum in Westernohe (Westerwald) wurde vier Tage lang spürbar, was Pfadfinden ausmacht: Abenteuer, Freundschaft und Gemeinschaft. Auf dem Programm standen neben dem Gottesdienst und großem Lagerfeuer unter anderem auch Workshops zur Flucht-Problematik und zum interreligiösen Dialog.

  • Westernohe 2014 und die Superlativen

    Westernohe 2014 und die Superlativen

    „4000 Pfadfinder rocken Westernohe“ – so lautete der Titel des Artikels auf news02elf/Düsseldorfer Abendblatt, welches dann ausführlich über das „größte Pfadfinder-Zeltlager Deutschlands“ berichtete. Freundlicherweise im O-Ton der entsprechenden Mitteilung der DPSG. Die größte Pfadfinderorganisation ist hingegen nicht etwa die den Trubel in Westernohe veranstaltende DPSG, wie man nun meinen könnte, sondern, wie die Ostthüringer Zeitung…

  • DPSG gewinnt Wette

    Die Roverinnen und Rover der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) haben ihre Wette mit der deutschen Wirtschaft um zusätzliche Ausbildungsplätze gewonnen. Sie schafften es, im Rahmen der bundesweiten Aktion „RBU 2008“ von Mai bis Oktober, über 101 soziale oder karitative Projekte auf die Beine zu stellen. Der Wetteinsatz von sechs Unternehmen waren dabei fast 40…

  • Meuterei in Westernohe

    Vom 30. Juli bis zum 3. August bevölkerten 3000 Wölflinge und ihre Leiter aus dem gesamten Bundesgebiet das DPSG-Zentrum in Westernohe im Westerwald. Unter dem Motto „Meuterei 2008“ ging es um Themen wie Umweltschutz, Kinderrechte und eine gerechte Welt für alle Menschen. Quelle: scouting 03-08

  • Treffpunkt Westernohe „100 Jahre Pfadfinderbewegung“

    Bei „durchwachsenem“ Wetter begangen rund 500 ehemalige und aktive Pfadfinderinnen und Pfadfinder – überwiegend aus der DPSG – diesen Tag, der von den Freunden und Förderern der DPSG, Bundesverband, ausgerichtet wurde. Die komplette Bundesleitung war anwesend, was die Bedeutung des Treffens unterstrich. Die Moderation hatte Stephan Jentgens, selbst ehemaliger Bundesvorsitzender, übernommen. Zahlreiche Redner würdigten die…