Pfadfinder-Stockbrot jetzt im Guinessbuch...

Nach Weltrekordversuchen heißt es zumeist bangen, bis die Bestätigung der Guiness-Verantwortlichen vorliegt. Strenge Regularien sind einzuhalten, damit die erfolgreichen Versuche anschließend auch gewertet werden. Die Pfadfinder vom Stamm Noah der BESP haben es geschafft: Mit ihrem Ende Mai gefertigtem 30,09m langem Stockbrot haben sie den Einzug ins Guinessbuch geschafft. Da tut sich aber folgende Frage auf – was macht eigentlich die Murmelbahn des VCP? Bildnachweis: BESP Quelle: Rheinische Post...

Weltrekord mit XXL-Murmelbahn

Weltrekorde aufzustellen hat im VCP (Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder) fast schon Tradition. Beim gestern beendeten Verbandslager sorgte eine XXL-Mumelbahn, errichtet auf einem acht Meter hohen Holzturm und mit einer Gesamtlaufstrecke von knapp 2 Kilometern dafür, dass die VCPer wieder einmal ins Guinessbuch der Rekorde einziehen. 1998 wurde der VCP bereits Meister im Dauersingen (215 Stunden). So lange brauchte die Murmel zum zurücklegen ihrer Laufstrecke dann doch nicht, nämlich „nur“ sechszehneinhalb Minuten. Aber das reichte, um den Rekord aufzustellen, durchaus. Der Startschuss hatte sich aufgrund notwendiger Korrekturen und nicht zuletzt aufgrund des Wetters immer wieder verzögert. Überhaupt das Wetter. Nach und nach hatte sich das Lager in eine Schlammpfütze verwandelt, zu Anfang hatte es gar wegen einer Unwetterwarnung volständig evakuiert werden müssen. Doch der Stimmung tat das nur wenig Abbruch. Das Verbandslager „Volldampf“ (Spielidee: Industriealisierung) fand vom 06.-15. August mit 4500 Teilnehmern auf dem Pfadfinderzeltplatz Schachen auf der Schwäbischen Alb statt. Bildnachweis: vcp Quelle: Reutlinger General-Anzeiger...

Weltrekord mit Schokoladenfondue

Mit 155 kg Schokolade, 200 kg Obst und einer 130 m langen “Fonduerinne” haben die fast 2000 Teilnehmer des „Wurzl14“ genannten Internationalen Landeslager der Salzburger Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs nach eigener Aussage heute „mindestens einen Weltrekord“ aufgestellt – zumindest den für die am meisten mit Schokolade bekleckerten Pfadfinder auf einem Haufen. Viele lustige Fotos davon gibts auf der...

Weltrekordversuch der freiwilligen Feuerwehr scheiterte...

Der Weltrekordversuch der freiwilliger Feuerwehr Bielefeld, in Form der längsten Eimerkette der Welt mit 3800 Teilnehmern eine Distanz von 4,2 km zu überwinden, ist an mangelnder Beteiligung gescheitert. Die Rekordhalter sind und bleiben also vorerst die Amerikanischen Pfadfinder der BSA mit ihrer Leistung aus dem Jahr 1997. Der Rekordversuch der Feuerwehr war anlässlich ihres 150. Geburtstages erfolgt. Quelle: scouting...

Royal Rangers sexuell ausgeglichen...

Nach Aussage des Pastors Ralp Habener haben die Royal Rangers mittlerweile ebenso viele weibliche wie männliche Mitglieder. Er vermutet einen Zusammenhang mit dem gestiegenen Computerkonsum der Jungs. Das diesjährige Hessencamp der Organisation fand mit 800 Teilnehmern in der osthessischen Burg Herzberg unter dem Thema «Meisterwerke» statt und orientierte sich an der florentinischen Kultur des 15. Jahrhunderts. Derweil stellten die Royal Rangers in Galenberg die Weltrekordbibel aus, welche innerhalb von 15 Minuten und 36 Sekunden bisher am schnellsten von Hand abgeschrieben wurde. Beim Aufstellen des Rekords waren insgesamt 8 000 Pfadfinder beteiligt gewesen. Quelle: scouting...