Schlagwort: Waldjugend

  • Gedenktag: mac (Erik Martin)

    Gedenktag: mac (Erik Martin)

    Heute vor fünf Jahren, am 25. April 2017, verstarb im Alter von 81 Jahren „mac“ Erik Martin. Bekannt geworden war er – neben seinem literarischem Schaffen – durch die von ihm verfassten Lieder (darunter der Evergreen „Wenn der Abend naht“). Hier der Link zum Video der Original-Uraufführung der Waldjugend vom HaSiWe 1984 dieses Liedes.

  • Eklat um das Prinzip „Offene Burg“ Ludwigstein

    Eklat um das Prinzip „Offene Burg“ Ludwigstein

    Seit 600 Jahren thront die Burg Ludwigstein über der Werra, doch die Winde dort oben werden zusehens stärker. Jetzt hat aufgrund der Berichterstattung über den Flohmarkt im Rahmen der Meißnerfahrt das hessische Ministerium die Zuschüsse eingefroren. Rechte Publizisten, so ein Artikel bei „Zeit online“ hätten sich dort die Klinge in die Hand gegeben. Was war […]

  • Sechstklässler erhalten Waldpreis

    Ende September riefen Deutsche Waldjugend und Pfadfinder aus Löffingen im Schwarzwald gemeinsam zum ersten Löffinger Waldtag auf. Es galt für die jungen Teilnehmer der Ralley unter anderem Baumarten zu erkennen, Tiere zu bestimmen, Mythen und Märchen zu erforschen, die Geschicklichkeit im Spinnen-Netz und der Slackline unter Beweis zu stellen, sich in Erste-Hilfe und Orientierung auszukennen […]

  • Bundeslager der Waldjugend

    Das 20. Bundeslager der Deutschen Waldjugend wird vom 31.07.2010 bis 07.08.2010 in Herbstein in Hessen unter dem Motto „Afrika, Afrika“ stattfinden. Die Deutsche Waldjugend (DWJ) ist die Jugendorganisation der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW). Die DWJ war nach ihrem Entstehen 1957 zunächst ein reiner „Jugendnaturschutzverband“. Dies änderte sich, nach dem Gruppen aus der Jungenschaft und anderen […]

  • Waldjugend beseitigt Schäden

    Hundehalter ließen ihre Hunde in den Waldsee bei Bad Schwalbach springen, die Folge war die Zerstörung der Uferplane. Beseitigt wurden die Schäden jetzt von der örtlichen Gruppe der Waldjugend. Sie stiegen ins Wasser und legten Kokosmatten auf die Plane auf dem Grund des künstlich angelegten Sees, damit die zerstörten Wasserpflanzen, zusätzlich befestigt mit Steinen, wieder […]

  • Sporenschildkröte auf Abwegen

    Katrin Moschitz aus Windfus bei Reichshof-Eckenhagen glaubte ihren Augen nicht: Beim Ausritt durch den heimischen Forst kreuzte plötzlich eine 60 Zentimeter große und 25 Kilogramm schwere Schildkröte ihren Weg. Sofort informierte sie die örtliche Waldjugend, die dann auch mit einer ganzen Truppe losmarschierte, um das Tier einzufangen und ins Heim zu transportieren, wo das Fundstück […]