Bereits seit einigen Jahren arbeitet der Hof daran, die Brandschutzauflagen umzusetzen. Nun fehlen nur noch Kleinigkeiten, die sich aber zusammen auf einige tausend Euro belaufen. Deshalb bittet der Hof um Spenden: