Überregionales Schulungszentrum

Der Förderverein des Stammes Mautirius (CPD) aus Twistringen realisiert Großes: Eine überregionale Akademie soll bereits 2015 ihren Betrieb im neu entstandenen Pfadfinderheim aufnehmen. 345.000 € betrugen die Baukosten der Gesamtanlage. Sie soll Organisation und Durchführung der Pfadfinderarbeit in einem Zentrum zusammenführen. Das Projekt „PSV“ (Pfadfinderheim, Schulungen, Vereinstreff) wurde von erfahrenen Gruppenleitern und 116 Mitgliedern des Fördervereines ins Leben gerufen und steht fast schon vor dem Abschluss. Am 4. Juli diesen Jahres erfolgt die feierliche Eröffnung des Gebäudes „Villa M.“, für kommendes Jahr steht dann eigentlich nur noch die Anlage des Außengeländes und einer dort zu errichtenden Holzjurte an. Für die Akademie ist man bereits auf der Suche nach Referenten. Quelle: MK Kreiszeitung...

Der Gruppenleiter hat noch viel vor...

Als „Schule fürs Leben“ beschreibt Volker Behrens die Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands. Für sein Engagement im Stamm Mauritius wurde der mit dem „Twistringer Diamanten“ geehrt. Bereits zum vierten Mal wurde diese Auszeichnung der Stadt für bürgerschaftliches Engagement vergeben. Volker Behrens hat noch viel vor: Das aktuelle Projekt der Pfadfinder ist der Neubau eines Pfadfinderheims. Bis zu 190000 Euro sind für das ehrgeizige Projekt „PS“ veranschlagt. Quelle: scouting...