Einbruch im Pfadfinderheim

Die PfadfinderInnen des BdP Stamm Weiße Rose aus Ehmen sind zusammen mit dem Jugendzentrum in einem Gebäude untergebracht. Doch während jenes mit Gittern an den Fenstern gesichert ist, ist dies bei den Fenstern der Pfadfinder nicht der Fall. Dass dies im Fall eines Brandes von Vorteil sein kann (wie soeben in Quickborn), liegt auf der Hand. In diesem Fall allerdings schritt ein Einbrecher zur Tat. Viel Bargeld hat er in den Räumen der Pfadfinder nicht gefunden, dafür wütete um so mehr, zerdepperte das Geschirr und warf die Schränke um. Bildnachweis: Stadt Wolfsburg Quelle: Wolfsburger Allgemeine Zeitung...

Ordnungsamt entfernte Schilder der Pfadfinder...

Die VCP-Pfadfinder des Stammes Weiße Rose aus Gemmrigheim rieben sich die Augen: Die von ihnen erst kurz zuvor aufgehängten Schilder, mit denen sie auf ihre Altpapiersammlung hinwiesen, waren vom Ordnungsamt ohne Vorwarnung entfernt worden. Dieses bemängelte, die Schilder hätten sich nicht an die vorgeschriebene Größe von DIN A4 gehalten, seien nicht sachgemäß befestigt gewesen und hätten hierdurch den Straßenverkehr gefährdet. Die Pfadfinder, welche für die Erlaubnis des Aushanges an die Gemeinde Gebühren entrichtet hatten, haben die Schilder nun auf Privatgrundstücken aufgestellt. Quelle: Ludwigsburger Kreiszeitung,...