Schlagwort: Stamm Schwarzer Mustang

  • Wie ein Sechser im Lotto

    Wie ein Sechser im Lotto

    Nein, die Pfadfinder vom Stamm Schwarzer Mustang (BdP) aus Achental haben nicht in der Lotterie gewonnen, aber sie fühlen sich gemäß dem Stammesführer fast so, als ob. Mit der Eröffnung ihres neuen Stammesheims im ehemaligen Bergbadgelände haben sie jetzt optimale Voraussetzungen für eine weiterhin erfolgreiche Gruppenarbeit.

  • Foxy Tour – Grassauer Pfadfinder entwickeln App

    Foxy Tour – Grassauer Pfadfinder entwickeln App

    Grassau ist ein hübsches, touristisch geprägtes Örtchen im Chiemgau. Jetzt ist es um ein Highlight reicher: Die Pfadfinder des Stammes Schwarzer Mustang Achental (BdP) entwickelten zusammen mit der Tourist-Information eine GPS-gesteuerte Schnitzeljagd.

  • Ein Traum von einem neuen Heim

    Ein Traum von einem neuen Heim

    Oft gleicht die Suche nach einem Pfadfinderheim eher einer „Heimsuche“. Eine glückliche Wendung hat die Geschichte für die Grassauer Pfadfinder vom Stamm Schwarzer Mustang genommen. Im April mussten sie ihr bisheriges Domizil leider räumen, da dort ein Neubau für das Rote Kreuz entsteht. Das war für sie der zweite Umzug innerhalb von acht Jahren –…

  • Achentaler Pfadfinder trauern um Fox

    Achentaler Pfadfinder trauern um Fox

    Am 24. Mai verstarb Fox, Folker Schindlmayr, kurz vor seinem 74. Geburtstag. Er stammte aus dem Stamm Schwarzer Mustang in Achental (BdP), dem er jahrzehntelang auch vorgestanden hatte und war jahrelang Schatzmeister des Bezirkes Altbayern. Bereits mit 15 Jahren hatte er sich, wenn auch erfolglos, an seiner ersten Stammesgründung versucht. Seit 1971 war er dann…