Polnische Pfadfinder zu Besuch

Auf Vermittlung des Pfadfinder-Fördererkreises Nordbayern e.V. (PFN) waren  30 polnische Pfadfinder*innen aus Berlin, Leipzig, Dresden, Leipheim und Wien beim BdP Stamm Asgard in Erlangen zu Gast. Auch ein Teilnehmer aus London war extra zu dem Treffen angereist. Zur Begrüßung war die Leitung des Stammes Asgard gekommen und überreichte ein Halstuch des Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP). Die polnische Pfadfinder*innen trafen sich zu einem Seminar. Getagt, gegessen und übernachtet wurde im Holzhaus des Stammes Asgard. Der erste Kontakt zu den polnischen Pfadfinder*innen aus Leipzig, die auch das Seminar organisierten, kam 2020 zustande, als der PFN das Bildungsprojekt und die Ausstellung „Wir wollten frei sein und uns diese Freiheit selbst verdanken“ in Leipzig durchführte. Weitere Informationen...

Einhaltung Corona-Regelung per Zelt...

Der Pfadfinder-Fördererkreis Nordbayern e. V. stellt dem BdP Stamm Asgard in Erlangen ein Zelt zur Verfügung, damit auch bei schlechtem Wetter unter Einhaltung der Corona-Regelungen Heimabende durchgeführt werden können. Das Zelt konnte über die Förderung lokaler Corona-Projekte im Rahmen von „Unser Soziales Bayern: Wir helfen zusammen“ über die Stadt Erlangen finanziert werden. Bild: Übergabe des Zeltes an die Stammesführerin des Stammes Asgard, Lara Murmann durch den 1. Vorsitzenden des Pfadfinder-Fördererkreis Nordbayern e. V., Harald Rosteck (links). Weitere Informationen www.pfadfinden-foerdern.de www.bdp-asgard.de Pfadfinder-Fördererkreis Nordbayern e. V. für den Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e. V. (BdP) Homepage www.pfadfinden-foerdern.de Facebook Pfadfinderfördererkreis Nordbayern für den BdP Harald Rosteck, Hartmannstraße 85, D-91052 Erlangen, Tel. +9131/304157, harald.rosteck@t-online.de Mobil...

Blank durch Wasserschaden

Stamm Asgard des BdP aus Erlangen braucht dringend Geld. Nachdem sein Pfadfinderheim nach einem Brand in den letzten Jahren endlich wieder aufgebaut worden war, kam nun auch noch ein Wasserschaden hinzu. Die Folge: Der Stamm ist jetzt sozusagen pleite. „Unser neues Haus steht, aber mittlerweile sind wir blank“, erklärte der Vorsitzende des Fördervereins, die Situation der Zeitschrift nordbayern. Dafür gibt es einen neuen schönen Sanitärbereich und nach Abschluss der Arbeiten ist das Haus sogar behindertengerecht. Die Kontoverbindung für Spenden lautet: Förderverein BdP Stamm Asgard Erlangen e.V., Sparkasse Erlangen, IBAN: DE94 7635 0000 0000 0897 77, BIC: BYLADEM1ERH Quelle: nordbayern 06.04.2017 Bildnachweis: Stamm Asgard Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Pfadfinderblockhaus brannte vollständig nieder...

Wenn es nicht zum Verzweifeln wäre, würde sich fast die Einrichtung einer eigenen Scouting-Rubrik für abgebrannte Pfadfinderheime lohnen. Ende Mai ist wieder einmal ein Haus dieser Tragödie zum Opfer gefallen. In Erlangen brannte das vom BdP Stamm Asgard selbstgebaute und erst 15 Jahre alte Blockhaus ab. Der Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. Der Brand wurde kurz nach Mitternacht entdeckt. Als die Feuerwehr eintraf, standen das Gebäude und ein Anbauschuppen aber bereits völlig in Flammen und konnten nicht mehr gerettet werden. Durch die enorme Hitze wurden zudem mehrere in der Nähe stehende Wohnwagen und ein Motorbootanhänger beschädigt. Der Stamm freut sich sicherlich über Geldspenden! Konto Nr.: 89777  BLZ: 76350000  Sparkasse Erlangen Aus diesem traurigen Anlass heraus möchten wir all jenen Pfadfindergruppen, die (noch) stolzer Besitzer einer nicht dauerhaft bewohnten und vielleicht sogar abseits gelegenen Hütte sind, dringend anraten, mit der örtlichen Feuerwehr einen Vor-Ort-Termin zu vereinbaren, in dessen Rahmen eine Brandschutzberatung insbesondere in Hinsicht auf Brandstiftung erfolgen kann. Quelle: scouting...