Stammesnachmittag statt Lager

Da sich die Corona-Lage ständig verschärft, mussten die Pfadfinder vom Stamm Andreas Steinhauer Stadtoldendorf ihr ursprünglich geplantes Herbstlager mit Übernachtung im Wandervogellandheim bei Lüchtringen leider umplanen. Stattdessen trafen sie sich am Samstag, den 27.11.21 in Stadtoldendorf, um von dort aus auf einem kleinen Rundweg zum Kloster Amelungsborn zu wandern und im Anschluss im Hooptal bei Stadtoldendorf zusammenzukommen. Dort wurde gemeinsam am Lagerfeuer gekocht und gegessen. Auch die anstehenden Großereignisse für 2022, wie das Bundeslager der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands (CPD) und das 100-jährige Stammesjubiläum wurden besprochen. Abends wurde es dann noch einmal feierlich für die Jüngsten des Stammes, als sie vor Gruppenleiter Julian Dreyer ihr Wölflingsversprechen ablegen durften und im Anschluss durch Verleihung des Grünen Halstuches als „Wölflinge“ in die Meute des Stammes Andreas Steinhauer aufgenommen wurden. Die Jüngsten der Pfadfinder im Alter von 6 – 12 Jahre orientieren sich als Gruppe an der Geschichte des Dschungelbuches von Rudyard Kipling und bezeichnen sich daher als Wölfe. Auch bei den älteren Pfadfindern fanden Aufnahmen statt, während derer Stammesführer Torsten Maiwald zwei neue Jungpfadfinder in den Stamm Andreas Steinhauer aufnahm und ihnen ihr blaues Halstuch überreichte. Das Pfadfinderversprechen legen alle Pfadfinder auf der Erde, egal welcher Nationalität oder Konfession im selben Wortlaut seit Gründung der Pfadfinderbewegung ab. Abschließend ließ man den Tag mit Tchai, dem traditionellen Getränk der Pfadfinder, und Gesang am Feuer ausklingen, ehe man im Zuge einer kleinen Nachtwanderung nach Stadtoldendorf zurückkehrte. Die Wölflinge (ab 6 Jahren) und Pfadfinder (ab 13 Jahren) treffen sich 14-tägig samstags zu gemeinsamen Unternehmungen. Weitere Infos und die aktuellen Termine sind auf der Homepage unter www.pfadfinder-stadtoldendorf.de Oder auch ganz neu auf Instagram @pfadfinderstadtoldendorf zu finden. Wir freuen uns über Euer Interesse! Quelle/Foto: Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands...