Vorgestellt: Pfadfinder Nieder-Roden...

Die Pfadfinder Nieder-Roden wurden 1952 gegründet und bestanden bis 1992 als Stamm innerhalb der DPSG. Anschließend entschied man sich für die Selbständigkeit. Im Stamm sind neben Wölflingen, Jungpfadfindern&Pfadfindern als Altersstufen die „Old Scouts“ und „Biber“ vertreten. Bereits seit 1979 stehen die Pfadfinder Nieder-Roden im Dienst des Nikolaus und ihm bei seinen regionalen Einsätzen zu Seite. Zudem verfügt der Stamm über ein attraktives Pfadfinderheim mit umgebender Zeltplatzwiese in Rodgau. Hier geht es zur Homepage der Gruppe. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu dieser und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Kibbo Kift

Der Engländer John Gordon Hargrave (1894-1982) war bereits 1908 der entstehenden Pfadfinderbewegung beigetreten und wurde 1916 von Robert Baden-Powell zum Beauftragten für Waldläufertum und Zeltlager ernannt. Aufgrund seines auch durch Kriegserlebnisse geprägten starken Pazifismus geriet er jedoch schließlich in Widerspruch mit dieser Bewegung und wurde 1920 ausgeschlossen. Im Anschluss gründete Hargrave die „Kibbo Kift“, welche sich an Personen jedes Alters richteten und den Weltfrieden zu erreichen suchten. Um 1923 bereicherte er seine Ansätze mit den Überlegungen von Clifford Hugh Douglas um den „Social Credit“, dessen Ansatz eines bedingungslosen Grundeinkommens jüngst neue Aktualität erlangt hat. Das Buch „Kibbo Kift“ beschreibt das Waldrittertum und die Stammeserziehung als ethischen und praktischen Ausweg aus gesellschaftlichen Auswüchsen. Das Buch ist ein kühn gestaltetes Stück Jugendleben; es ist aber darüber hinaus auch eine Quelle der Inspiration für die heutige Pfadfinderarbeit. Faksimile-Ausgabe aus dem Jahr 1921. Mit 20 Holzschnitten von Oskar Birkenbach. John Hargrave Kibbo Kift – Die Waldverwandtschaft 80 Seiten | Hardcover | hochwertiges Leinen | 12,5 x 18 cm 16,00 € | A: 16,40 € ISBN 978-3-88778-185-9 Hier geht es zur Bestellung: http://www.spurbuch.de/de/produktleser-pfadfinder-und-jugendbewegung/product/kibbo-kift.html Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Spurbuch-Newsletter

Der Spurbuchverlag ist mit seinem Gesamtangebot an Literatur zur Jugend- und Pfadfinderbewegung heute der größte Verlag dieser Art. Auch wenn dies nicht dem modernen Zeitgeist entspricht. Mit über 120 lieferbaren Büchern stehen wir in der großen Tradition des früheren Voggenreiter Verlages oder des Verlages Günther Wolff, Plauen. Wir wollen mit unseren Publikationen der Bewegung ein Gesicht und eine historische Stimme geben. Dabei unterstützt uns auch die neue Schriftenreihe des Mindener Kreises. Ein neues Heft ist soeben erschienen. Wie interessant und lesenswert unsere jugendbewegten Bücher sein können, zeigt die Lebensgeschichte von Peter Lampasiak (Lampi). Die erste Auflage ist komplett vergriffen. Ende April liefern wir die zweite Auflage aus. Jetzt vorbestellen. Ein tolles Buch! Bitte bestellen Sie nicht über Amazon, sondern direkt im Verlag oder bei Ihrer nächsten Buchhandlung. Nur dadurch bleiben zukünftig alle Titel lieferbar. Der Verlag liefert in Deutschland portofrei! Hier unser neuer Katalog zum...

Vorgestellt: Freie Pfadfinderschaft Georgsbund...

Der Georgsbund entstand 1984 an St. Patrokli Soest. Seine Gründer stammten aus der DPSG. Zunächst trat man 1987 in die Europapfadfinder St. Michael ein, verließ diesen Bund in 2004 jedoch wieder und ging erneut in die Selbständigkeit. Heute besteht der Bund aus dem Stamm Westenholz „St. Joseph“. Die Gruppe ist katholisch, koedukativ und stark scoutistisch geprägt. Hier geht es zur Homepage der Gruppe. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu dieser und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Buchvorstellung: Pfadfinden

Hinter dem Begriff „Pfadfinden“ steht die Erziehungskonzeption einer weltweiten Jugendbewegung, die von dem Engländer Lord Robert Baden-Powell of Gilwell initiiert wurde. Der Verfasser geht in seinem Buch auf die wesentlichen Elemente des pädagogischen Handlungsmodells, das die pfadfinderische Erziehungsbewegung kennzeichnet, ein. Neben den Erziehungszielen und Erziehungsprinzipien werden auch die spezifischen Arbeitsweisen in den unterschiedlichen Altersstufen dargelegt. Ein weiteres grundlegendes Werk des gelernten Pädagogen Hans E. Gerr. Hans E. Gerr Pfadfinden 156 Seiten | Hardcover | 15 x 21 cm 18,60 € | A: 19,10 € ISBN 978-3-88778-222-1 Hier geht es zur Bestellung: http://www.spurbuch.de/de/produktleser-pfadfinder-und-jugendbewegung/product/pfadfinden.html Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...