Schlagwort: Spurbuchverlag

  • Buchvorstellung: Die Wachen von St. Mauritius

    Buchvorstellung: Die Wachen von St. Mauritius

    Auf einer Herbstfahrt am Kohtenfeuer werden sich die Rover der Horte „Gabriele Tadino“ bewusst, dass die Gruppe im kommenden Jahr aus schulischen und beruflichen Gründen auseinandergeht. Damit stellt sich die unausweichliche Frage, die sich jede gute Gruppe einmal stellen muß: Was nun? Aufgrund einer Zeitungsanzeige brechen sie zum letzten Mal gemeinsam auf. Der Weg führt […]

  • Vorgestellt: Jomsburg – freier Pfadfinderbund

    Vorgestellt: Jomsburg – freier Pfadfinderbund

    Der Bund entstand 1975 aus zunächst einer Handvoll Mädchen und Jungen in Dänisch-Nienhof an der Ostsee. Innerhalb eines Jahres wuchs der Bund auf über 300 Mitglieder an, es entstanden Stämme in Kiel und Eckernförde. Zum Gründungsteam gehörte Hans-Lorenz von Gottberg (Ore). 1975 schloss sich die Gruppe mit den Pfeilpfadfindern aus Lübeck zusammen. Der Bund ist […]

  • Vorgestellt: Pfadfinderbund Süd

    Vorgestellt: Pfadfinderbund Süd

    Der heutige Pfadfinderbund Süd (PBS) entstand im Verlauf der 68er Revolte aus der Landesmark Nordbaden des damaligen Bundes Deutscher Pfadfinder. Er wurde Gründungsmitglied im Deutschen Pfadfinderverband. Aufgrund von Diskrepanzen schied er aus diesem jedoch 1980 aus und arbeitet seither selbständig. Im Jahr 1995 kam es laut PBS selbst zu einer „beispiellosen Hetzkampagne“ gegen den PBS. […]

  • Buchvorstellung: Michel-Katalog Pfadfinderbriefmarken 2017

    Buchvorstellung: Michel-Katalog Pfadfinderbriefmarken 2017

    Wer im deutschen Sprachraum Briefmarken sammelt, der kommt an einem Briefmarkenkatalog nicht vorbei. Der Michel-Katalog ist der renommierteste aller Werke und gilt unter Briefmarkenliebhabern als Standardwerk. Auch im Ausland ist der Katalog weit verbreitet, enthält er doch alle Briefmarkenausgaben sämtlicher Länder der Erde, die von staatlichen Postverwaltungen ausgegeben werden. Mit mehrmonatiger Verspätung ist jetzt ein […]

  • Vorgestellt: Pfadfinderbund Kreuzfahrer

    Vorgestellt: Pfadfinderbund Kreuzfahrer

    Der Pfadfinderbund Kreuzfahrer besteht seit dem Pfingstfest 1984 und hat Gruppen in Bad Homburg und Friedberg. Er entstand aus Jungengruppen der Heliand-Pfadfinderschaft, die aufgrund von unterschiedlichen Vorstellungen über Gruppenleben und Organisation aus dieser zuvor ausgeschlossen worden waren.  Seit 2004 verfügen die Kreuzfahrer auch über Mädchengruppen. Der Bund verfügt über eine gemeinsame Kluft, Gesetz&Versprechen sowie eine […]

  • Buchvorstellung: Lieder von Roland Eckert mit CD

    Buchvorstellung: Lieder von Roland Eckert mit CD

    Ein außergewöhnliches Liederbuch aus dem Umfeld des Bundes Deutscher Jungenschaften. Neuerscheinung in limitierter, begrenzter Auflage Ein sehr lesenswertes Vorwort! Bitte nur direkt bestellen bei www.spurbuch.de https://www.spurbuch.de/de/produktleser-pfadfinder-und-jugendbewegung/product/lieder-von-roland.html Im Juni 2017 ist im Spurbuchverlag das Buch mit den gesammelten Liedern von Roland Eckert erschienen, das drei Jahre zuvor aufgrund einer Absprache zwischen Roland und den Herausgebern auf […]

  • Vorgestellt: Deutscher Pfadfinderbund Mosaik

    Vorgestellt: Deutscher Pfadfinderbund Mosaik

    Der Deutsche Pfadfinderbund Mosaik (DPBM) wurde 1945 unter dem Namen DPB Westmark gegründet. Während der „wilden Jahre“ des BDP hatten sich zahlreiche Gruppen aus diesem, insbesondere die Landesmark Rheinland, dem Westmark zugewendet und strukturell, als auch vom Stil her maßgeblich verändert. Auch als Spätfolge daraus erfolgte im Jahr 1988 eine grundlegende, moderne Neuausrichtung des Bundes […]

  • Der Dritte Teil der Biografie von Oss Kröher „Fahrende Sänger“

    Der Dritte Teil der Biografie von Oss Kröher „Fahrende Sänger“

    Faszinierend zu lesen ist das neue Buch „Fahrende Sänger“, der dritte und letzte Abschnitt der Lebenserinnerungen von Oss Kröher. dem bündischen Barden. Auch der dritte Band weißt erneut eine starke erzählerische Kraft auf. Faszinierend die Details und die geschilderte, erlebte Jugendbewegung. Das Buch ist ab Ende nächster Woche lieferbar!   Romantik ist im Spiel, als […]

  • Buchvorstellung: Die Blaue Blume des Wandervogels

    Buchvorstellung: Die Blaue Blume des Wandervogels

    Jetzt in zweiter Auflage! Vom Aufstieg, Glanz und Sinn einer Jugendbewegung. Das Buch, 1960 erstmals erschienen, kann heute als klassisches Werk zur Geschichte der Jugendbewegung gelten. Vom Aufbruch der ersten Wandervögel um die Jahrhundertwende, über die frühen Verästelungen und Spaltungen, weiter zur bunten Vielfalt vor und nach dem 1. Weltkrieg und zur Ausbreitung des Pfadfindertums, […]

  • Vorgestellt: Evangelische Pfadfinder Vogelsberg

    Vorgestellt: Evangelische Pfadfinder Vogelsberg

    Die 2007 gegründeten Evangelischen Pfadfinder Vogelsberg (EPV) gehören keinem Verband an, kooperieren aber nach Eigenaussage mit  möglichst vielen Gruppen. Dazu zählen der Ring evangelischer Gemeindepfadfinder (REGP), der Pfadfinderbund Weltenbummler, der VCP, die Naturschutzjugend, der Untermerzbacher Kreis (UMK). Die Gruppen der EPV umfassen um die 40 Mädchen und Jungen in den Stufen Wölflinge, Scouts und Ranger. […]