Buchvorstellung: Der fünfzehnte Sommer...

Eine packende Erzählung aus der Verbotszeit der bündischen Jugend während des Nationalsozialismus. Im Kriegsjahr 1943 flüchtet Mario aus einer Erziehungsanstalt. Mitten auf der Ostsee pickt ihn nachts ein unbeleuchtetes Segelschiff aus seinem schwankenden Ruderboot. Die Schiffsbesatzung besteht aus einer illegalen Jugendgruppe, die heimlich auf das Meer hinausgefahren ist. Mario schließt sich der Gruppe an und gerät in Situationen, die ihn in äußerste Gefahr bringen. Er lernt aber auch die Bedeutung von Gemeinschaft und Freundschaft kennen. Hanns Cornelissen Der fünfzehnte Sommer (Band 17 der Spurbücher) 176 Seiten | Hardcover| 13,5 x 20,5 cm 16,80 € | A: 17,20 € ISBN 978-3-88778-016-6 Hier geht es zur Bestellung: http://www.spurbuch.de/de/produktleser-pfadfinder-und-jugendbewegung/product/der-fuenfzehnte-sommer.html Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Eriks Tod

Dieses Buch bildet den leidenschaftlichen ursprünglichen Abschluss der Erzählungen um Prinz Erik. Es handelt sich nicht mehr um einen Roman, sondern um einen Bericht aus der schrecklichen Zeit des Zweiten Weltkrieges. Und der bereits im Titel immanente Tod bildet, trotz seiner Tragik, weniger ein absolutes Ende, als vielmehr einen Anfang. Denn das Leben endet nie. Serge Dalens Eriks Tod (Band 5 der Spurbücher) 242 Seiten | Softcover| 13,5 x 20,5 cm 16,80 € | A: 17,20 € ISBN 978-3-88778-004-3 Hier geht es zur Bestellung: http://www.spurbuch.de/de/produktleser-pfadfinder-und-jugendbewegung/product/eriks-tod.html Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Und wurden doch Freunde...

Die beiden Protagonisten, zwei heranwachsende und sehr unterschiedliche Jungen, schließen ungewollt Freundschaft, die für sie beide wichtig ist. Auf dem Pfad zueinander bilden ein Lager im Gebirge, Gespräche und die Angst um den Anderen die Wegmarken, das sich Trennen und Wiederfinden. Eine spannende erzählte Geschichte um die Freundschaft und um die Schwierigkeit, den eigenen Weg zu finden. Der Autor Jean-Claude Alain begann seine „Pfadfinderkarriere“ in Paris, wo er eine Gruppe von russischen Exilpfadfindern (RSNA) gründete. Nachdem er 1954 in Österreich Europa-Scouts kennengelernt hatte, wendete er sich dieser Organisation zu und trug mit zur Gründung der Fédération du Scoutisme Européen bei. Als Autor der Spurbücher erreichte er ein großes Publikum. Jean-Claude Alain … und wurden doch Freunde (Band 19 der Spurbücher) 184 Seiten | Hardcover| 13,5 x 20,5 cm 16,80 € | A: 17,20 € ISBN 978-3-88778-018-0 Hier geht es zur Bestellung: http://www.spurbuch.de/de/produktleser-pfadfinder-und-jugendbewegung/product/und-wurden-doch-freunde.html Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Die Insel im großen Teich...

Jean-Louis, genannt „Das Eichhörnchen“ bleibt noch Zeit, sich nach dem Lager die verbliebenen Ferientage zu vertreiben. Er verlebt diese auf seinem Speicher und seiner Insel. Plötzlich entsteht hier seine Welt voller Abenteuer und neuartiger Entdeckungen. In der zweiten enthaltenen Geschichte entdecken Pfadfinder sonderbare Spuren, hören des Nachts seltsame Geräusche. Natürlich gehen sie den Dingen auf den Grund. Guy de Larigaudie hat mit den beiden liebevollen Geschichten genau die Phantasiewelt der jungen Leser getroffen. Die Zeichnungen Pierre Jouberts vervollständigen das Abenteuer. Guy de Larigaudie Die Insel im großen Teich (Band 10 der Spurbücher) 166 Seiten | Hardcover| 13,5 x 20,5 cm 16,80 € | A: 17,20 € ISBN 978-3-88778-009-8 Hier geht es zur Bestellung.   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Neuerscheinung! Die Chiffren

In Kürze erscheint das neue Spurbuch „Die Chiffren und die sieben Säulen des Mutes“ von Jennifer Kärnbach im Spurbuchverlag. Die sogenannten Spurbücher (im französischen Original als „Signe de Piste“ bezeichnet, was so viel wie „Waldläuferzeichen“ bedeutet) sind die erfolgreichste Pfadfinder-Buchreihe der Welt. Spurbücher sind Abenteuerbücher aus der Welt der Pfadfinderbewegung! Seit etwa 1937 sind Hunderte unterschiedlichster Romane entstanden und in einer hohen millionenfachen Auflage in französischer Sprache verbreitet worden. Zu Beginn der Verlagsarbeit des Spurbuchverlages erschienen zunächst die deutschen Neuauflagen der wichtigsten französischen Autoren. Hinzu kamen dann aber auch deutsche Autoren wie Karlhermann Bergner, Hanns Cornelissen, Andreas Hönisch oder Hans von Gottberg. Alle waren mit der Jugendbewegung verbunden. Nach einigen Jahren ohne Neuerscheinung geht nun mit Jennifer Kärnbach nicht nur erstmals eine Autorin an den Start, sondern auch eine neue Generation. Zur Handlung des Buches: Charlotte und ihr Zwillingsbruder Henry dachten, das einzig Ungewöhnliche an diesem Frühlingstag wäre, dass er viel zu heiß für diese Jahreszeit sei. Doch damit hatten sie sich getäuscht. Als ihre Entführung aus dem Waisenhaus letztlich an einer Spionageakademie endet, wird den beiden bewusst, dass ihre Eltern ein Geheimnis hatten. Autor: Jennifer Kärnbach ISBN 978-3-88778-602-1 520 Seiten Format: 13,5 x 20,5 cm Erscheinungstermin: Oktober 2020 24,80 € Hier geht es zur Vorbestellung!...