Diavortrag über Birma

Mit großem Erfolg hat die „Aktion Mission und Leprahilfe e. V.“ einen Diavortrag über Birma nach einem Konzept wiederholt, das die Leiterrunde des DPSG-Stammes St. Lambertus in Breyell für den eigenen Vortrag in Breyell im Oktober 2007 entwickelt hatte. Mehr als 45 Zuschauer spendeten insgesamt 230 Euro für die Projekte der Leprahilfe. Zusätzlich unterstützte die Sparkasse in Schiefbahn den Abend mit 150 Euro. Die Breyeller Pfadfinder pflegen seit knapp einem Jahr einen guten Kontakt zur Leprahilfe und unterstützen sie durch Sach- und Geldspenden. Quelle: scouting...

Geldsegen

Über eine Spende der Sparkassen-Stiftung konnte sich der BDP (Bund Deutscher Pfadfinder) in Bad Kreuznach freuen. Für ihr Jugendkulturprojekt „PlöngCity“ erhielt er 10000 € und damit den größten Anteil der diesjährigen Ausschüttung. Das Projekt, das kreisübergreifend organisiert wird, stellt nach Aussage der Stiftung Jugend eine besonders intensive Bildungsveranstaltung in Form einer Jugendfreizeit dar, das seit 14 Jahren durchgeführt wird. Quelle: scouting...