Jubiläumsfeier der Georgspfadfinder in Senden...

Grund zum Feiern haben die DPSG-Pfadfinder in Senden, denn sie bestehen seit 40 Jahren. Aus diesem Anlass findet am kommenden Wochenende sowohl ein Ehemaligentreffen, als auch ein Jubiläumsgottesdienst statt. Letzteres ist für die Pfadfinder, sie sich als aktiver Teil des Gemeindelebens sehen, selbstverständlich. Die Feierlichkeiten starten am Freitagabend ganz klassisch am Lagerfeuer, für Samstag vormittag ist dann ein Geländespiel für alle Stammesmitglieder und deren Familien geplant. Samstag nachmittag erfolgt dann der Festgottesdienst, für den von den Pfadfindern eine herzliche Einladung an ihre gesamte Gemeinde ergangen ist. Gegen Abend wird dann eher Partystimmung mit Live-Musik einer Band herrschen. SCOUTING wünscht alles Gute! Bildnachweis: DPSG Stamm Senden Quelle: Westfälische Nachrichten,...

Ungewohnte Großfahrt

Zwei Wochen Abenteuer erlebten 15 Rover der DPSG Senden in Irland. Fest stand vor dem Abflug nur der Termin des Rückfluges, sonst nichts. Zu Fuß durch Irland, alles, was gebraucht wird, im und am Rucksack, ohne morgens zu wissen, wo man abends schläft: Für die Sendener Pfadfinder war dies nach Eigenaussage eine ungewöhnliche Art von Sommerlager. Normalerweise werde ein festes Standlager errichtet, von dem aus eine Mehr-Tages-Tour unternommen werde. Falls diese Art von Wanderlager gut angekommt, könne man das öfter mal machen, so der Stammesvorstand. Quelle: scouting...