Die Ringe unterstützen die Seenotrettung...

Die Ringe deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände haben eine Bündnispartnerschaft mit United4Rescue geschlossen. United4Rescue ist Trägerverein der Sea Watch 4, welches als Rettungsschiff im Mittelmeer eingesetzt ist. United4Rescue sieht Seenotrettung als humanitäre Pflicht an, solange die Fluchtursachen nicht wirksam bekämpft werden und staatliche Seenotrettung fehlt. Die Ringe vertreten die Mitgliedsbünde der Weltpfadfinderorganisationen WOSM und WAGGGS in Deutschland und umfassen den Großteil der deutschen Pfadfinder. United4Rescue zitiert die Ringe mit folgendem Statement: „Wir möchten mit unserer Bündnispartnerschaft ein Zeichen setzen, denn Menschen in Not zu helfen ist unsere Verantwortung und #Seenotrettung unsere humanitäre Pflicht.“ Schon seit mehreren Jahren sind die Mitgliedsorganisationen der Ringe (aber auch weiterer Pfadfinderorganisationen) in der Hilfe für Geflüchtete...