Schlagwort: scouting 02-12

  • Fürsten in Lumpen und Loden – Jugendbewegung der Film

    Im Oktober 2013 jährt sich zum einhundertsten Mal der Freideutsche Jugendtag auf dem Hohen Meissner. Aus Anlass dieses Jubiläums soll ein Film produziert werden, der die Geschichte der deutschen Jugendbewegung von den Anfängen bis heute dokumentiert. Dabei geht es nicht nur um den historischen Rückblick, sondern auch um die Frage: was ist bündisches Leben heute, […]

  • Pforzheimer BPS-Pfadfinder feiern Jubiläum

    Was macht ein Pfadfinderstamm, wenn er es versäumt, sein zehnjähriges Jubiläum zu feiern? Ganz klar, er feiert das elfjährige Bestehen! So geschehen beim Stamm „Graf von Zinzendorf“ aus Pforzheim: Klein aber fein war das Jubiläumslager Ende April bei traumhaftem Frühlingswetter am Füllmenbacher Hof im nördlichen Enzkreis. Mit knapp 35 Teilnehmer von unseren Jüngsten – den […]

  • 100 Jahre evangelische Pfadfinderarbeit in Unterfranken

    Zum 100-jährigen Bestehen der evangelischen Pfadfinderarbeit trafen sich am 1. Maiwochenende rund 150 ehemalige Pfadfinderinnen und Pfadfinder, darunter Staatsminister a.D. Eberhard Sinner, der Politologe Professor Gerd Langguth und die ehemalige Priorin der Communität Casteller Ring, Schwester Edith Krug, zum gemeinsamen Gottesdienst in St. Johannis, Würzburg. Henning Albrecht, der verantwortliche Projektleiter des Jubiläums, konnte dabei auch […]

  • Neues vom Pfadfindertreffpunkt – und von der scouting

    Der Pfadfindertreffpunkt ist ein moderiertes Disussions- und Informationsforum mit großer Bandbreite für Pfadfinder, aber auch Jungenschafter oder Zug- und Wandervögel. Er ruht seit kurzem auf den Schultern eines eigenen Fördervereines. Neben einem großen Forumsbereich zu allgemeinen und spezifischen Pfadfindergebieten und einem Chat verfügt der Treffpunkt über die wohl umfangreichste Übersicht aller Pfadfinderbünde Deutschlands. Derzeit ist […]

  • Prof. Dr. Stern wird Ehrenbürger

    Prof. Dr. Guy Stern, der in seiner Jugend in Hildesheim dem jüdischen Jugendbund „Schwarzes Fähnlein, Jungenschaft“ angehörte, wurde im Mai 2012 zum Ehrenbürger der Stadt Hildesheim ernannt. Der heute in New York lebende Professor für deutsche Literatur kam 1922 als Günther Stern in Hildesheim zur Welt. Dort lebte seine Familie, bis sie von den Nationalsozialisten […]

  • Nachtrag: Die Bande von Hoheneck

    Unser Beitrag über den Pfadfinderspielfilm „Die Bande von Hoheneck“ (scouting 03/11) ist auf erfreuliches Echo gestoßen. Einige Interessierte, die den Autor selbst kontaktieren wollten, suchten seine Adresse im Internet – vergeblich. Einige findige Interessierte haben mit ihm bereits ein entsprechendes Filmseminar gehalten. Hier seine Anschrift: Anfred Pointner, Sebastian-Münster-Straße 2, 67549 Worms. Alfred ist alter Pfadfinder, […]

  • Zwanzigjähriger Pfadfinder wird Kirchenvorstandsmitglied

    Sein halbes Leben hat er bereits mit den Christlichen Pfadfindern Syke verbracht, nun hat Sebastian Grünig auch erfolgreich für den dortigen Kirchenvorstand kanditiert und wurde wohl zum jüngsten Vorstandsmitglied aller Zeiten gewählt. Da er als Pfadfinder aber schon immer die Gemeindearbeit mit unterstützt habe, fühle er sich gut gerüstet. Ganz uneigennützig will er sich vor […]

  • Pfadfinder halfen Kröten über die Straße

    In einer gemeinsamen Aktion mit dem den „Bund für Umwelt und Naturschutz“ (Bund) und dem Naturschutzbund (Nabu) haben Pfadfinder des Stammes Wildenburg aus dem Pfadfinderbund Süd unzählige Kröten, Frösche und Molche an aufgestellten Amphibienzäunen aufgesammelt und über die Straße getragen. Da die Sammelaktionen immer in der Dämmerung stattfanden, waren die Pfadfinder hierfür nicht nur mit […]

  • Uniform für Vielfalt

    Um dem steigenden Anteil von Muslimas in ihren Reihen Rechnung zu tragen und die Integration weiter voran zu treiben, hat die britische Pfadfinderinnenorganisation eine bekannte Designerin gebeten, für ihre muslimischen Pfadfinderinnen eine neue, zeitgemäße, praktische, aber auch religiösen Vorgaben entsprechende Uniform zu entwerfen. Die beiden neuen Bekleidungen, ein “hoodie dress” (Ein langer Pulli mit Kapuze) […]

  • Evangelische Pfadfinderschaft Europas (EPE) vom Vatikan anerkannt?

    Jeder kennt wohl die Katholische Pfadfinderschaft Europas (KPE) und manche wissen auch, daß diese zur Féderation des Guides et Scouts d’Europe (FSE) gehört. Die FSE ist der an Mitgliedern größte europäische Pfadfinderverband. Sie ist zudem vom Europarat als europäische Jugendorganisation anerkannt, d.h. sie gehört zur Gruppe der nichtstaatlichen Organisationen mit Konsultivstatus im Europarat. Neben der […]