Stimmt mit ab!

Insgesamt 8 9 Kandidaten sind unserem Aufruf zur Teilnahme an unserer Scouting-Schutzmasken-Kreativchallenge gefolgt (eine Nachzüglerin ist darunter) und haben Fotos von sich und innerhalb der Familie entstandenen selbstgenähten Modelle zugesendet. Jetzt ist zumindest schon einmal klar, dass die Schutzmaskenpflicht für Pfadfinder und Jugendbewegte kein Grund zum Trübsal-blasen ist. Nun sind unsere Leser gefragt! Ihr habt exakt bis Sonntag, 24.05.2020 22 Uhr Zeit, um per E-Mail an news@scouting.de ODER per Kommentar bei Facebook unterhalb dieses Artikels ODER per Kommentar unterhalb dieses Artikels auf scouting.de mitzuteilen, welches EUER favorisiertes Modell ist. Und weil manche sich schlecht entscheiden können, könnt (aber müsst ihr nicht) sogar bis zu drei Lieblingsmodelle nennen und diese den Plätzen 1-3 zuordnen. Der Gewinnerentwurf wird am Montag, 25.05.2020, verkündet und erhält neben zwei wunderbaren Kaffeebechern eine gestaltete Ehrenauszeichnung. Abstimmen darf jeder, allerdings bitte jeder nur einmal. Das gilt auch für Redaktionsangehörige, Angehörige der Modelle, Modellhersteller und deren persönliche Fanclubs, Stammesmitglieder, Bundesmitglieder, Gästehausbesucher, Nachbarn, dem angeheirateten Onkel usw. usw. Folgende Modelle stehen zur Auswahl: A: Modell „Infanterie“ B: Modell „Zunfthose“ C: Modell „Schwarzmund“ (oder sollte es „Schwarzbunt“ heißen?) D: Modell „Einzelkohte“ E: Modell „Pfadfindergruß“ F: Modell „Kohtenband“ G: Modell „Schiffahrt“ H: Modell „veni vidi vici“ I: Modell „Schwarzfahren“...

Schutzmasken – Challenge!

Aufruf! So viele kreative Pfadfinder und Jugendbewegte sind und waren mit dem Nähen durchaus schöner (oder lustiger) Schutzmasken befasst. Zeit für eine Challenge: Sendet ein Foto von euch mit der von euch genähten und getragenen Schutzmaske an news@scouting.de! Seid mit euren Modellen „Zunft“, „schwarzbunt“, „Infanterie“ oder „Kohte“ mit dabei! Einzige Voraussetzung: Die Maske muss aus _Stoff_  sein und den formalen Ansprüchen an eine Schutzmaske entsprechen. Fränkische Bratwürste aneinanderbinden und mit Gummiband vor die Mund-Nasenpartie platzieren, gilt also nicht. Kommende Woche Donnerstag startet dann der Wettbewerb um das Publikumslieblingsmodell – der Gewinner erhält zwei (!) wunderbare Kaffeebecher und eine gestaltete...