Pfadfinderhaus Schermbeck

Die DPSG in Schermbeck vermietet Saal und Zeltplatz. Im ganzen Saal ist bei Ausstattung mit Tischen und Stühlen Platz ca. 140 Leute, der Raum lässt sich aber auch verkleinern und reicht dann für etwa 70 Leute. Es besteht keine Bindung an bestimmte Getränke- oder Essenslieferanten. Neben Tischen, Stühlen, Sanitären Anlagen inkl. Duschen und Bierzeltgarnituren gibt es auch einen Thekenbereich. Auch das Außengelände kann genmietet werden, es bietet viel Platz für Zelte und einen kleinen Lagerfeuerplatz. Hier geht es zur Homepage des Hauses. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Privater Griff in die Kasse?

Außerordentliche Mitgliederversammlung der DPSG Schermbeck. Der ehemaligen Vorsitzenden wird vorgeworfen, sich widerrechtlich Geld für private Zwecke aus der Kasse der Gruppe „entliehen“ zu haben und dieses über gefälschte Belege versucht zu haben, zu verschleiern. Die Rede ist von einem höheren vierstelligen Betrag. Der Stamm erstattete Anzeige. Aufgefallen waren nicht nachvollziehbare Belege bei der Prüfung im Rahmen der Amtsübergabe an einen Nachfolger. Um für die Zukunft ähnliches zu verhindern, wurde jetzt bereits ein Finanzvorstand außerhalb der eigentlichen Stammesführung mit gegenseitiger Unterlageneinsicht eingeführt. Ein neuer Vorstand wurde gewählt. Bild: Der bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung neu gewählte Vorstand. Quelle: Schermbeck Online 21.05.2019 Hinweis der Redaktion: Leider sind solche Ereignisse nicht selten, gemeinhin geschieht dies in unterschiedlicher Schwere in jedem Verein früher oder später einmal. Vorbeugung bietet das Vier-Augen-System. Dies kann unterjährig zusätzlich zu jährlichen Kassenprüfungen auch den Zeitraum bis zur Entdeckung verkleinern und abschreckend wirken. Manche Banken bieten auch beim Online-Banking die Möglichkeit zum Vier-Augen-System, indem Überweisungen zuerst von einer zweiten Person freigegeben werden müssen, ehe sie erfolgen können. Nicht immer liegt eine kriminelle Absicht zugrunde, bisweilen handelt es sich schlicht um Überforderung bei der zeitnahen Abrechnung von Bargeldbeständen in der Kasse und „gemeinsamen“ Portemonaie von Privatgeldern und...

Sommerlager der DPSG Schermbeck beginnt nächsten Montag...

Wie viele Pfadfindergruppen beginnt auch die DPSG Schermbeck bald ihr Sommerlager. Mit 70 Pfadfindern fahren sie ins Zeltlager nach Goldenstedt, Niedersachsen. Am Hartensbergsee werden sie zwei Wochen lang getreu dem Pfadfindermotto “einfacher Leben” – mit Zelt, Rucksack, Jurte, Feldküche und Lagerfeuer, ihre Zeit verbringen. 50 Kinder und Jugendliche werden in den Stufen Wölflinge, Jufis, Pfadis und Rover zusammen mit den 20 Leitern und Mitarbeitern (ZBV) und den möglichen und gerne willkommenen Besuchern zusammen am See zelten und die Naturlandschaft und Landschaftsschutzgebiete Rund um Goldenstedt erkunden. Das Lager wird ganz unter dem Motto der alten Römer stehen und immer wieder im Lager anzutreffen sein. Sei es in Form der Abendrundenbeiträge, des Lagerspiels oder des Essens. Wer mehr wissen möchte oder dem Stamm bei Ihren Abenteuern folge möchte kann dies auf Ihrem Blog machen: https://lagerblick.wordpress.com/ Vielen Dank an Marvin für die Info!   Wenn ihr wollt, dass wir über eurer Sommerlager berichten, dann schickt uns Eure Nachricht an...