Schlagwort: Pfadfinderbünde&-verbände

  • Vorgestellt: Pfadfinder entschieden für Christus (PEC)

    Vorgestellt: Pfadfinder entschieden für Christus (PEC)

    Die Pfadfinder entschieden für Christus (PEC) wurden im Oktober 2012 in Kassel offiziell gegründet. Es handelt sich um den Pfadfinderzweig im Deutschen Jugendverband „Entschieden für Christus“ (EC) e.V.. Der PEC hat eine christliche Ausrichtung mit evangelischer Prägung. Stand November 2022 gibt es nach Eigendarstellung 50 aktive Stämme in Deutschland mit 1200 aktiven Pfadfindern. Die Arbeit ist […]

  • Vorgestellt: Pfadfinderschaft der Freien evangelischen Gemeinden

    Vorgestellt: Pfadfinderschaft der Freien evangelischen Gemeinden

    Erste Überlegungen zur Pfadfinderarbeit innerhalb des Vereinigung Freier evangelischer Gemeinden kamen um 1997 auf; im Jahr 2000 schloss man sich dann zunächst der Baptistischen Pfadfinderschaft (BPS) an. Der Wunsch zur eigenständigen Arbeit führte im Jahr 2009 jedoch zum Ausscheiden aus dioeser und zur Gründung eines eigenen Bundes. Der Bund umfasst Mädchen und Jungen und ist […]

  • Vorgestellt: Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder

    Vorgestellt: Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder

    Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) ist der evangelische Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverband Deutschlands und hat rund 47.000 Mitglieder. Jugendliche und Erwachsene anderer Konfessions- oder Glaubensrichtungen sind gleichfalls willkommen. Er arbeitet koedukativ, d.h. Mädchen und Jungen können in gemeinsamen Gruppen aktiv sein.

  • Vorgestellt: Jomsburg – freier Pfadfinderbund

    Vorgestellt: Jomsburg – freier Pfadfinderbund

    Der Bund entstand 1975 aus zunächst einer Handvoll Mädchen und Jungen in Dänisch-Nienhof an der Ostsee. Innerhalb eines Jahres wuchs der Bund auf über 300 Mitglieder an, es entstanden Stämme in Kiel und Eckernförde. Zum Gründungsteam gehörte Hans-Lorenz von Gottberg (Ore). 1975 schloss sich die Gruppe mit den Pfeilpfadfindern aus Lübeck zusammen. Der Bund ist […]

  • Vorgestellt: Pfadfinderbund Süd

    Vorgestellt: Pfadfinderbund Süd

    Der heutige Pfadfinderbund Süd (PBS) entstand im Verlauf der 68er Revolte aus der Landesmark Nordbaden des damaligen Bundes Deutscher Pfadfinder. Er wurde Gründungsmitglied im Deutschen Pfadfinderverband. Aufgrund von Diskrepanzen schied er aus diesem jedoch 1980 aus und arbeitet seither selbständig. Im Jahr 1995 kam es laut PBS selbst zu einer „beispiellosen Hetzkampagne“ gegen den PBS. […]

  • Vorgestellt: Pfadfinderbund Kreuzfahrer

    Vorgestellt: Pfadfinderbund Kreuzfahrer

    Der Pfadfinderbund Kreuzfahrer besteht seit dem Pfingstfest 1984 und hat Gruppen in Bad Homburg und Friedberg. Er entstand aus Jungengruppen der Heliand-Pfadfinderschaft, die aufgrund von unterschiedlichen Vorstellungen über Gruppenleben und Organisation aus dieser zuvor ausgeschlossen worden waren.  Seit 2004 verfügen die Kreuzfahrer auch über Mädchengruppen. Der Bund verfügt über eine gemeinsame Kluft, Gesetz&Versprechen sowie eine […]

  • Vorgestellt: Deutscher Pfadfinderbund Mosaik

    Vorgestellt: Deutscher Pfadfinderbund Mosaik

    Der Deutsche Pfadfinderbund Mosaik (DPBM) wurde 1945 unter dem Namen DPB Westmark gegründet. Während der „wilden Jahre“ des BDP hatten sich zahlreiche Gruppen aus diesem, insbesondere die Landesmark Rheinland, dem Westmark zugewendet und strukturell, als auch vom Stil her maßgeblich verändert. Auch als Spätfolge daraus erfolgte im Jahr 1988 eine grundlegende, moderne Neuausrichtung des Bundes […]

  • Vorgestellt: Evangelische Pfadfinder Vogelsberg

    Vorgestellt: Evangelische Pfadfinder Vogelsberg

    Die 2007 gegründeten Evangelischen Pfadfinder Vogelsberg (EPV) gehören keinem Verband an, kooperieren aber nach Eigenaussage mit  möglichst vielen Gruppen. Dazu zählen der Ring evangelischer Gemeindepfadfinder (REGP), der Pfadfinderbund Weltenbummler, der VCP, die Naturschutzjugend, der Untermerzbacher Kreis (UMK). Die Gruppen der EPV umfassen um die 40 Mädchen und Jungen in den Stufen Wölflinge, Scouts und Ranger. […]

  • Vorgestellt: Taunus-Pfadfinder e.V.

    Vorgestellt: Taunus-Pfadfinder e.V.

    Die Taunuspfadfinder entstanden 2010 als Abspaltung aus dem Pfadfinderbund Kreuzfahrer. Sie bestehen aus einem großen Stamm in Bad Homburg. Dieser umfasst Mädchen und Jungen, jedoch in getrennten Gruppen. Die Taunuspfadfinder fühlen sich der evangelischen Waldenser-Kirchengemeinde zugehörig, sind jedoch anderen Konfessionen und Glaubensrichtungen gegenüber offen. Sie tragen eine gemeinsame Kluft und leisten Probenarbeit. Zudem verfügen sie […]

  • Vorgestellt: Pfadfinderbund Boreas

    Vorgestellt: Pfadfinderbund Boreas

    Der Pfadfinderbund Boreas ist der jüngste Mitgliedsbund des Deutschen Pfadfinderverbandes. Er entstand als Zusammenschluss der traditionsreichen Bünde Gau Westland, Landesmark Westfalen, Pfadfinderschaft Phoenix und Pfadfinderschaft Nordmark im Jahr 2008. Vorangegangen war ein mehrjähriges Kooperationsprojektes mit dem Titel “Bunter Ring” beziehungsweise “Die Vier Bünde”. Hier geht es zur Homepage des Bundes.