Über 5000 Teilnehmer

Am diesjährigen „Cederberg Senior Scout Adventure“ in Südafrika nahmen über 500 Teilnehmern aus Namibia, Saudi-Arabien, Irland, Neuseeland, Uganda, USA und natürlich Südafrika teil. Auf verschiedenen Routen erkundeten sie die wunderschöne Landschaft der Cederberge, wobei das gesamte Gepäck selbst geschultert werden musste. Auch gab es die Möglichkeit zu zahlreichen weiteren Aktivitäten, wie Segeln, Wasserski, Tauchen, Bogenschießen, Schießen, Rockclimbing, Paintball, GPS-Arbeit, Backwoodsman- &-Dutch-Oven-Kochen bis hin zur Aufklärung über Aids. Beim Settler Culture nahmen die Einwohner des kleinen Dorfes Heuningvlei die Teilnehmer für eine Nacht in ihre Häuser auf und gaben den Pfadfindern einen Einblick ihren Tagesablauf in der Rooibos-Tee-Produktion. Quelle: scouting...

Treffen der Altpfadfindergilde in Swakopmund...

Im Mittelpunkt steht die Gemeinschaft und das Angebot für Senioren, einmal aus dem Haus zu kommen: Bei den Treffen der Altpfadfindergilde Swakopmund in Namibia treffen ehemalige Pfadfinder und Nichtpfadfinder aufeinander. Sie treffen sich jeden zweiten Mittwoch im örtlichen Pfadfinderheim in der Anton-Lubowski-Straße. Ihr Programm ist vielseitig und abwechslungsreich. Im Angebot: Kaffeetrinken, Vorträge und Gesellschaftsspiele wie Bingo. Die Bezeichnung Altpfadfinder sei mittlerweile aber irreführend, so ihr Leiter Wagner. Aufgrund rückläufiger Mitgliederzahlen sehe die Gilde sich mittlerweile eher als ein Bindeglied zwischen ehemaligen Inländern und Swakopmundern. Quelle: scouting...

100 Jahre Franketurm

Der „Traditionsverband ehemaliger Schutz- und Überseetruppen“, Pfadfinder und Vertreter der Herero-Gemeinschaft feierten im Januar das 100-jährige Bestehen des Franketurms in Omaruru. Nach einem Straßenumzug forderte Omarurus Bürgermeister Mike Tjirare die etwa hundert interessiert lauschenden Zuhörer zur kritischen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit auf. Der Franketurm wurde zu Ehren des deutschen Schutztruppen-Hauptmanns Victor Franke errichtet, der die Belagerung Omarurus durch die Herero am 4. Februar 1904 beendete. Quelle: scouting...