Schlagwort: Nachwuchssorgen

  • Leiter verzweifelt gesucht

    Leiter verzweifelt gesucht

    Jetzt ist es pressetechnisch dokumentiert: Viele Pfadfindergruppen haben Schwierigkeiten, genügend Leiter zu finden, also Jugendliche, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Die Ruhrnachrichten sind der Frage nachgegangen, woran dies liegt, denn betroffen sind ja von diesem Phänomen nicht nur die Pfadfinder. „Die Angst, dass der Stamm irgendwann schließen muss, ist allgegenwärtig.“ Wie Christian Schnaubelt für […]

  • „Die Ganztagsschule ist eine Gefahr für unsere Gesellschaft“

    In einem interessanten Artikel befasst sich das Bildungsmagazin „News 4teachers“ mit den Auswirkungen der Ganztagsschule auf die Freizeitaktivitäten der betroffenen Kinder und Jugendlichen. Zu Wort kommen der Vorsitzende der NRW-Landesverbandes der Musikschulen, deren Schülerzahl in der Altersgruppe der Oberstufe seit 2009 um zehn Prozent eingebrochen ist und der den Wert der Musik für die persönliche […]

  • BdP Berlin-Brandenburg schrumpft

    BdP Berlin-Brandenburg schrumpft

    Wie der BdP Berlin-Brandenburg der Berliner Morgenpost mitteilte, leidet er unter stark schrumpfenden Mitgliederzahlen. In den vergangenen Jahren habe sich die Zahl der Teilnehmer an den Aktivitäten der Pfadfinder glatt halbiert. Es seien zwar immer noch 0,5 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland bei den Pfadfindern aktiv, aber es gäbe eben immer weniger Kinder […]

  • Jugendverbände kritisieren Schulreformen

    Eine vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Auftrag gegebene Studie aus dem Jahr 2010 zeigt, dass sich immer weniger Jugendliche ehrenamtlich in Vereinen, Verbänden und anderen Einrichtungen engagieren. Einen der Hauptgründe für diese Entwicklung sieht der hessische Landesjugend-Feuerwehrwart Stefan Cornel in den gestiegenen schulischen Anforderungen.

  • Offene Ganztagsschulen: Für kleine Gruppen schnell ein Problem

    Die Delegierten der nordrhein-westfälischen Stämme des BdP trafen im März in Königswinter zusammen, um über das Thema „Offene Ganztagsschulen“ zu diskutieren. Wie andere Vereine auch, leiden viele Pfadfindergruppen empfindlich unter der in den nachmittäglichen Arbeitsgemeinschaften an den Schulen angebotenen „Konkurrenz“.  Für die Eltern und auch ihre Kinder ist es halt bequemer, an einer in der […]

  • Pfadfinder-AGs an Ganztagesschulen

    Der Landesverband Schleswig-Holstein/Hamburg des BdP geht mit der neuen Herausforderung der zunehmenden Ganztagesschulen offensiv um und startete ein dreijähriges Modellprojekt. Gruppenleiter bieten an ausgesuchten Schulen (ab dem Schuljahr 2011 werden es insgesamt zehn beteiligte Schulen sein) einmal pro Woche die sogenannte „Spurensucher – Abenteuer pfadfinden“-AG an. Finanziert wird das Projekt von der Aktion Mensch, die […]

  • Auflösung von DPSG-Stämmen

    Nach immerhin 20-jährigem Bestehen hat sich der Flörsheimer Pfadfinderstamm „Franziskus“ (DPSG) mit einer Versprechensfeier der Wölflinge aufgelöst. Hauptgrund ist die starke berufliche Belastung der Gruppenleiter. Die Entscheidung war im Sommerlager der Diözese Limburg in Dänemark gefallen, an dem 2007 sieben Jugendlichen und drei Betreuer teilnahmen. Als Grund nannte die letzte Vorsitzende den Nachwuchsmangel – zuletzt […]