AccountingEs gibt klassische Fragen, bei denen der Mensch ganz allgemein eher dazu neigt, die Antwort künstlich nach unten zu korrigieren. Ein gewisser Bayern-Manager hat das getan. Bei manchen Fragen hingegen trägt man bei der Antwort bewusst dicker auf. Das trifft offenbar auf die Mitgliederzahlen mancher Bünde zu. Stellt man diese in Kontext mit der Anzahl an tatsächlich existierenden Stämmen oder mit den erwirtschafteten Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge, so ist man versucht, sich die Augen zu reiben. (mehr …)