Meißner 2013 ist beendet

Nach einer Woche voll gemeinsamen Schaffen, Diskutieren und Singen setzte der Abschlusskreis dem Meißner 2013 an diesem Sonntag um 11 Uhr ein „plötzliches“ Ende. Auch wir von der Redaktion wollen hiermit unseren herzlichen Dank an die Organisatoren und alle 3500 Teilnehmer aussprechen. Selbstverständlich werden wir in aller Ausführlichkeit in unserem Jahrbuch über das Meißnerlager, die Meißnerfahrt, die Meißnerausstellung in Nürnberg berichten, schaut einfach rein. Der große Bericht des Fernsehsenders Phoenix soll aller Voraussicht nach an diesem Wochenende ausgestrahlt werden, ist in der Programmübersicht jedoch noch nicht zu finden. Wer jetzt schon einen Film (wenn auch einen kurzen) sehen möchte, sei auf die ARD...

Die Jugendbewegung im Deutschlandradio...

Die Jugendbewegung feiert die 100. Wiederkehr des ersten freideutschen Jugendtages und schaffen es damit auch ins Radio. Im Gespräch mit Deutschlandradio Kultur erklärte Florian Weghorn vom Verlag der Jugendbewegung die heutige Motivation der Jugendbewegten. Allerdings: Beim Lesen des Interviews könnte man den Eindruck haben, es handle sich bei den Jugendbewegten schlicht um ein Rudel naturbegeisterter Menschen, die mal ein wenig Abstand vom Alltag suchen. Das aber (immerhin) sei selbstverständlich immer noch etwas Besonderes: Auf dem Waldbogen liegen, dabei nicht nur Volkslieder singen und Gemeinschaft zelebrieren. Da lobt man sich doch fast andere Interviews, in denen festgestellt wird, „Pfadfinder sein sei mehr als ein Hobby“, nämlich eine Lebenseinstellung. (Ein aktuelles Beispiel hierzu bietet der Stamm Eningen der DPSG in einem Bericht des Reutlinger General-Anzeigers). Nun hängt es ja auch von den Fragen des Reporters ab, was für Antworten man gibt, aber ein klein wenig weniger Romantik und ein bisschen mehr bewusste Gesellschaftskritik hätten es vielleicht schon sein können. Ein Satz dazu, dass man sich bei derlei Aktivitäten auf die wesentlichen Dinge des Lebens besinnen kann, hätte ja durchaus einfließen können. Quellen: Deutschlandradio Kultur...

Ausstellung „Aufbruch der Jugend“ im Germanischen Nationalmuseum Sep26

Ausstellung „Aufbruch der Jugend“ im Germanischen Nationalmuseum...

Vom 26. September 2013 bis 19. Januar 2014 widmet sich das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg im Rahmen der Ausstellung „Aufbruch der Jugend“ der deutschen Jugendbewegung. Themenführungen finden zu den Werken von Fidus (dem Zeichner des „Lichtgebetes“), der Entstehung des Wandervogels, zu Kriegserfahrungen im Wandervogel und zu bündisch geprägten Lebensläufen statt. Hier der Link zum...

Anmeldungen für das Meißnerlager 2013 ab sofort möglich...

Das Anmeldeformular für das Meißnerlager 2013 ist ab sofort verfügbar. Bis zum 30. April (Zahlungseingang) beträgt der Lagerbeitrag 20,13 €. Weitere Informationen können dem Formular entnommen werden. Quelle: Meißner 2013

Einladung zur Meißnerfahrt Jan15

Einladung zur Meißnerfahrt

Wie bereits im Herbst 2011 angekündigt, lädt der Ring junger Bünde Hessen aus Anlass der 100jährigen Wiederkehr des 1. Freideutschen Jugendtages 1913 vom 02. bis zum 06. Oktober 2013 zu einer Meißnerfahrt ein: Zweite Einladung zur Meißnerfahrt des rjb...