Schlagwort: Israelische Pfadfinder

  • Israelische und russische Pfadis zu Gast in Dormagen

    Israelische und russische Pfadis zu Gast in Dormagen

    Zwei Wochen lang waren die „Kiryat Ono Scouts“ aus Israel, also aus der Partnerstadt Dormagens, und einige russische Pfadfinder zu Gast in Dormagen. Zum Abschluss zeigten sie sich vor allem beeindruckt von ihrem Kirchenbesuch, dem vielen Grün, der Sauberkeit und der Gastfreundschaft. Organisiert hatte das Treffen der Roverleiter Dieter Schulten von der ansässigen DPSG, Stamm…

  • Israelische Pfadfinder als Aktivisten im Protest-Camp

    Seit über einem Monat campieren Demonstranten auf dem Rothschild-Boulevard, der Prachtstraße von Tel Aviv. Mit ihrer Anwesenheit wollen sie sich gegen Korruption, für bezahlbaren Wohnraum und höhere Löhne einsetzen. Die Anwesenden entstammen den unterschiedlichsten Organisation, so dem Medizinerverband, der Friedensbewegung oder sind einfach arbeits- und wohnungslos geworden. Auch Pfadfinder von „Haichud Hahaklai“ seien mittlerweile als…

  • Freund aller Menschen und Bruder aller Pfadfinder – Fast aller.

    Die Mahdi-Scouts, welche über die Federation der libanesischen Pfadfinderorganisationen Mitglied des Weltpfadfinderverbandes WOSM sind, gelten als Rekrutierungsinstrument der Hisbollah im Libanon. Die 1985 gegründete Pfadfinderorganisation verfüge über 6000 Mitglieder, welche an Waffen ausgebildet und für den Krieg gegen Israel indoktriniert würden. So findet sich auf den Internetseiten www.almahdiscouts.net auch ein Dokument mit dem Namen „Israelscouts“,…