Schlagwort: Geflüchtete

  • Fahrradfahren für geflüchtete Frauen

    Fahrradfahren für geflüchtete Frauen

    Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG), Diözesanverband Aachen, organisiert seit Mai 2023 ein Projekt, in dem geflüchtete Frauen das Fahrradfahren lernen können. Finanziert wird das Projekt durch NRW-Mittel, welche vom Landesjugendring NRW an seine Mitgliedsverbände weitergegeben werden. Fahrradfahren bedeutet Freiheit: Einmal wöchentlich treffen sich die zehn Frauen mit der Projektreferentin Roya Albogobeysh auf dem Schulhof […]

  • DPSG: Einsatz für Geflüchtete

    DPSG: Einsatz für Geflüchtete

    Rund 80 deutsche Pfadfinder sind in den vergangenen Monaten nach Polen gereist, um dort die einheimischen Pfadfinder vom polnischen Partnerverband ZHP bei ihrer Arbeit mit Geflüchteten aus der Ukraine zu unterstützen. Bei dem von der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) initiierten Projekt sind deutsche Pfadfinder von April bis August für jeweils eine Woche nach Polen […]

  • Pfadfinder mit Flüchtlingen verwechselt

    Pfadfinder mit Flüchtlingen verwechselt

    Die Meldung stammt zwar von Anfang August, vorenthalten wollten wir sie dennoch nicht… Wie OE24 berichtete, war eine 30-köpfige Pfadfindergruppe aus Frankreich bei ihrer Großfahrt in Österreich gleich zweimal Anlass für falschen Alarm. Den ersten Notruf setze ein Einwohner von Eugendorf-Schwaighofen ab, der glaubte, eine große Flüchtlingsgruppe halte sich im Wald auf. Mehrere Polizeistreifen rückten […]

  • …werde Pfadfinder…

    …werde Pfadfinder…

    Hashmat Sadaat kam bereits im Kindesalter mit seinen Eltern als Flüchtling aus Afghanistan nach Deutschland. Fragt man ihn heute, woher er komme, so sagt er: „Aus Hamburg.“ Und obgleich er inzwischen Abitur gemacht, technische BWL und Logistik studiert und seinen Bachelor abgeschlossen hat und natürlich fließend Deutsch beherrscht, stößt er im Alltag immer wieder auf […]

  • Pfadfinder für ein Europa der Solidarität und Mitverantwortung

    Pfadfinder für ein Europa der Solidarität und Mitverantwortung

    Pfadfinder aus verschiedenen Organisationen und Ländern haben am vergangenen Samstag am Brenner, in Bozen und Lampedusa mit Treffen und Kundgebungen für ein Europa der Solidarität und Mitverantwortung eingesetzt. Sie riefen dazu auf, Brücken zu bauen.