Spurbuchverlag auf der Buchmesse Okt09

Spurbuchverlag auf der Buchmesse

Der Spurbuchverlag ist auch in diesem Jahr vom 14. bis 18. Oktober wieder auf der Buchmesse in Frankfurt vertreten. Allerdings dieses Mal nur mit einem ganz kleinen Stand in Halle 4.1, im Bereich Kunst und Architektur. Wir stellen dieses Mal nur unsere Kunst- und Architekturbücher in englischer Sprache aus. Siehe mal www.aadr.info! Wir verlegen also auch noch was anderes. Pauli ist am ersten und letzten Tag auf der Buchmesse erreichbar. Ansonsten alle Bücher für die Jugend- und Pfadfinderbewegung unter www.spurbuch.de. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Kinderfest in Bornheim, geplant von Pfadfindern...

Schon zum zweiten Mal wird das Kinderfest auf der „Bernemer Kerb“ (Hochdeutsch: Bornheimer Kirchweih), dem jährlichen Volksfest organisiert. Am Sonntag dem 09. August wird zwischen 12:00 und 16:00 Uhr ein Programm für die Kleinen angeboten. Gestaltet wird das ganze vom DPSG Stamm Sankt Josef Frankfurt-Bornheim. Bessere Betreuer als Pfadfinder kann man sich wohl kaum wünschen. Die Kerb selbst geht vom 07.-12. August. Quelle: Frankfurter Neue Presse, 06. Aug. 2015 Bild: Lilie des Stammes Sankt Josef Frankfurt-Bornheim...

Fastenbrechen mit Moslemischen Pfadfindern...

Der Fastenmonat Ramadan endet heute und es beginnt das Fest des Fastenbrechens. Wenn die Muslime den Tag über fasten wird erst nach Sonnenuntergang zu Abend gegessen, heißt das ebenfalls Fastenbrechen. In Zusammenarbeit mit dem Wiesbadener Stadtjugendring, katholischer und evangelischer Jugend und anderen organisierte der BMPPD (Bund moslemischer Pfadfinder und Pfadfinderinnen Deutschlands) zwei mal die Woche ein Fastenbrechen für die muslimischen Flüchtlinge, um Ihnen etwas gutes zu tun. Ganz nach dem Pfadfinder-Motto: Jeden Tag eine gute Tat. Quelle: Frankfurter Rundschau, 10. Juli...

Stadtteilpreis für Pfadfinder „Drei Lilien“...

Der Ortsbeirat 5 der Stadt Frankfurt verlieh dem Pfadfinder Drei Lilien e.V. für das ehrenamtliche Engagement und die Verdienste um den Stadtteil Oberrad den Stadtteilpreis 2014. Insgesamt konnten sich drei Vereine über die unerwartete Finanzspritze und Ehrung freuen. Die Pfadfinder „Drei Lilien“ sind eine unabhängige Pfadfindergemeinschaft, die seid etwa drei Jahren existiert. Quelle: Frankfurter Neue Presse...

Halloween für Kurzentschlossene

Komisch gewandete Gestalten, die nach Rauch und bisweilen auch nach anderen Ausdünstungen riechen und sich gerne in dunklen Wäldern herumtreiben: Ganz klar, Pfadfinder können ganz schön „gruselig“ anmuten. Und dann kommt bei manchen Gruppen auch noch eine ganz eigene Gesangsqualität hinzu… doch genug geunkt. Folgende Pfadfinder-Halloween-Partys wären im Angebot:DPSG St. Maria Witten: Party ab 21 Uhr in den Kellerräumen des dazugehörigen Pfarrheimes. Nächstes Jahr wird es sowieso abgerissen. Besonderheit: Besonders schöne Cocktails. VCP Gevelsberg: Los geht es ab 20 Uhr in der Aula Alte Geer. Besonderheit: Nach „Unstimmigkeiten“ im vergangenen Jahr gibt es einen neuen Security-Dienst. DPSG Stamm St. Paul Großauheim: Ab 19 Uhr im alten Pfarrheim. Besonderheit: Entspannungszone für die Eltern. Da fragt man sich, wie die ausschaut. Läuft da dann Abba-Musik? DPSG Friedrichsthal:  Ab 16 bis 20 Uhr geht es auf dem gleichnamigen Pfadfinderzeltplatz. Besonderheit: Hier wird mit einem umfangreichem Büffet besonderes Augenmerk auf das leibliche Wohl gelegt. Taunuspfadfinder: Gegen 19 Uhr beginnt die Grusel-Tunnel-Veranstaltung am Stammesheim neben der Waldenserkirche, Dornholzhäuser Straße 12. Besonderheit: Im 70m langem Tunnel wird es WIRKLICH gruselig, denn da warten die ganz oben genannten Schreckgespenster. Jeweils nähere Informationen erhaltet ihr über die auf den Gruppennamen hinterlegten...