Pfadfinder Österreichs wehren sich...

Nachdem die FPÖ Tirol einen Beitrag über „Asylanten“ die in Absam in Zelten untergebracht worden seien, mit einem Foto illustriert hatte, welches Zelte der Pfadfinder Österreichs zeigte, haben die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs (PPÖ) gegen diese Instrumentalisierung protestiert. Auf ihrer Webseite stellten sie klar: „Wir Pfadis verwehren uns jedoch, aufs Allerschärfste politisch instrumentalisiert zu werden! Unsere Zelte sind Ausdruck der Gemeinschaft, der Selbstentfaltung und der Freundschaft“. Quelle: Kleine Zeitung...