WDR Lokalzeit begleitete Pfadfinder ins Zeltlager...

Ab Samstag, dem 05. August begleitete der WDR mit seiner „Lokalzeit“ eine Gruppe von DPSG-Pfadfindern aus Mönchengladbach ins Sommerzeltlager nach Coburg in Bayern. Die Beiträge wurden von den jungen Pfadfinderinnen per Selfie-Video in Form von Tagebuchbeiträgen erstellt. Süß. An und für sich würde ich darauf tippen, dass es sich um den Stamm Kreuzfahrer handelte, der zu diesem Zeitpunkt sein Sommerlager eben in Coburg verlebte, aber dieser schrieb in seiner Einladung zur Fahrt „Grundsätzlich gilt im Lager wie immer absolutes Handy-, Smartphone, -und Mp3-Player Verbot“… 😉 Hier die Links zu den einzelnen Teilen des Beitrages: https://www1.wdr.de/mediathek/av/video-abenteuer-zeltlager—teil–102.html https://www1.wdr.de/mediathek/av/video-abenteuer-zeltlager—teil–114.html https://www1.wdr.de/mediathek/av/video-abenteuer-zeltlager—teil–108.html https://www1.wdr.de/mediathek/av/video-abenteuer-zeltlager—teil–110.html https://www1.wdr.de/mediathek/av/video-abenteuer-zeltlager—teil–112.html Danke an Ina für den Hinweis! Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.  ...

Ein Film über die Katholische Pfadfinderschaft Europas (KPE)...

Wie das Magazin Katholisches.info berichtete, haben zwei junge Mitglieder der Pfadfinder einen kleinen Film über den französischen Arm der KPE und den Zusammenschluss Union Internationale des Guides et Scouts d’Europe (UIGSE) erstellt. Das Magazin schreibt weiter: „Das Video zeigt eine katholische Jugend der besonderen Art und bietet Kindern, Jugendlichen und vor allem Eltern Einblick in eine ihnen vielleicht unbekannte Welt. Eine Welt von Abenteuer, Disziplin, Kameradschaft, Lebensschule und vor allem der katholischen Formung. Eine Formung, die Eltern ihren Kindern erschließen können.“ Hier ist der Link zum Film. Junge, das sieht anstrengend aus, was die da machen. Und ich meine nicht die Lagerbauten. Interessant auch die Kommentare zum Beitrag… „Man kann nur wünschen und beten, dass andere, von den Bischöfen geförderte Pfadfinder-Gemeinschaften, sich hier dem Vorbild einer katholischen Jugend anschließen.“ Quelle: Katholisches.info...