Schlagwort: Diözesanlager

  • Festival der Freu(n)de bei 32 Grad

    Festival der Freu(n)de bei 32 Grad

    Pressemitteilung der DPSG Bistum Münster: „3.500 Pfadfinder aus dem ganzen Bistum in erstem Großlager seit 10 Jahren. Unter dem Motto „Pack´s an – denn die Zukunft sind wir“ haben vom 25. bis 28. Mai 3.500 Pfadfinderinnen und Pfadfinder des DPSG Diözesanverbandes Münster ihre Zelte am Auesee in Wesel aufgeschlagen – und hatten eine unvergessliche Zeit.…

  • DPSG Limburg – DSL 2016 – Ein Tagebuch über ein Lager mit 700 Pfadfinder

    DPSG Limburg – DSL 2016 – Ein Tagebuch über ein Lager mit 700 Pfadfinder

    Eine zugesendete Nachricht von Bulli und Clyde: Hey liebe Scouting.de-Leser mein Stamm und ich waren dieses Jahr auf dem Diözesan Sommerlager 2016 in Techuana. Ich, Clyde, hab dies zu Anlass genommen unsere Tollen Erlebnisse in einem Tagebuch zusammen zufassen. Dies möchte ich nun mit euch teilen. Hier der Link zur Übersichtsseite https://clyde-blog.de/reisen/tagebuecher/dsl-2016 Viele Grüße und…

  • Jamb de Cologne bei Regen

    Jamb de Cologne bei Regen

    Unter dem Motto „Ausgezogen, die Freiheit zu finden“ hat die Diözese Köln an Pfingsten mit ca. 3.000 Pfadfinder_innen fünf spannende Tage im Jugendpark Köln verbracht. In einem coolen Rahmenprogramm erlebten die Teilnehmer_innen gemeinsam, was Pfadfinden ausmacht. Zudem widmete man sich den Fragen „Was macht mich frei? Was grenzt mich ein?“ im Kontext europäischer und demokratischer…

  • „Das wichtigste ist natürlich gutes Wetter“

    „Das wichtigste ist natürlich gutes Wetter“

    Auch der neue Bischof von Erfurt war in seiner Jugend Pfadfinder. Wie Ulrich Neymeyr verriet, litten darunter sogar seine schulischen Leistungen. Der Jugendseelsorge und den Pfadfindern fühlt sich der 57-jährige auch heute noch besonders verbunden. „Ich habe bei Jugendlichen und Erwachsenen erfahren, wie ihnen der Glaube hilft, und das hat mich auch herausgefordert, ob ich…

  • Scouttropolis – Gemeinsam sind wir Stadt

    Scouttropolis – Gemeinsam sind wir Stadt

    Das Diözesanlager Mainz der DPSG führte dieses Jahr zehn Tage nach Großzerlang. Mit 900 Teilnehmern hauchten sie dort „Scouttropolis“, einer Pfadfinderstadt, Leben ein. Die An- und Abreise erfolgte per Sonderzug. Auf dem Programm standen rund 90 verschiedene „Gewerbe“ von Kanufahren, Messerschmiede bis hin zur Zeltsauna. Jeden Abend lockte zudem das Scout-TV mit Videos und Bildern…

  • Schwarze Socken nicht Nachts suchen

    Schwarze Socken nicht Nachts suchen

    Erstmals findet das Diözesanlager Würzburg der DPSG inklusiv statt. Kinder und Jugendliche mit Behinderung nehmen bei „Funkenflug 2014“ ganz selbstverständlich als Teil der Gemeinschaft am Lagerleben teil. 

  • Zeltest du noch oder evakuierst du schon?

    Zeltest du noch oder evakuierst du schon?

    Drei Jahre hatte der DPSG-Diözesanverband Freiburg sein Lager „Scoutside“ für mehr als 2000 Teilnehmer vorbereitet. Doch das Wetter im August spielte nicht mit. Ein Sturm riss viele Zelte mit sich. Der Stamm aus Littenweiler erläuterte nun in einem Gespräch mit der Badischen Zeitung, dass die Folgen der Zerstörung immer noch nicht ausgestanden seien. Er hatte…

  • DPSG Diözesanlager „Back to the roots“

    DPSG Diözesanlager „Back to the roots“

    Die zwölf Stämme des DPSG-Diözesanverbandes Eichstätt hatten sich mit 300 Teilnehmern für eine Woche in ihrem Zentrum am Osterberg zusammengefunden. Das Lager stand unter dem Motto „Back to the roots“, was ihr Vorsitzender Felix Michahelles gegenüber dem Donaukurier wie folgt erläuterte:„Wir wollen uns rückbesinnen auf unsere Wurzeln“, erklärte er, „und auf die Prinzipien der Pfadfinder“.