Gesichert und digital verfügbar

Die „Bundessicherungsverfilmung“ ist ein Programm, das nur Archivgut von höchster nationaler Bedeutung zugute kommt. Um dessen Inhalte vor Verlust zu bewahren, werden davon seit 1961 Mikrofilme erstellt und an einem zentralen Bergungsort katastrophensicher eingelagert. Das Verfilmen und anschließende Digitalisieren findet für Hessen im Hauptstaatsarchiv Wiesbaden statt. Erstmals ist nun den zentralen Nachlässen des Ludwigsteiner Archivs die höchste Dringlichkeitsstufe attestiert worden. Zurzeit werden die Unterlagen von Gustav Wyneken (1875-1964) bearbeitet, die anschließend für umfängliche Forschungszwecke nicht nur im Lesesaal sondern auch in der Online-Datenbank ArcInSys digital zur Verfügung stehen werden. Quelle: Burgblick...

Tag der Burgen und Schlösser Apr23

Tag der Burgen und Schlösser

Am Sonntag, 28.04.2019 sind alle, die unsere Burg und ihre Geschichte(n) erleben möchten, zum „Tag der Burgen und Schlösser“ auf Burg Ludwigstein eingeladen. Die Burgküche bietet Deftiges sowie Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohlbefinden. Um 14.00 Uhr nimmt Schauspieler Daniel von Trausnitz die Gäste während seines szenischen Rundgangs „Gestatten! Christoph Hülsing, Kammerdiener und Burgbesitzer“ mit auf eine humorvolle Zeitreise. Anmeldung unter www.ludwigstein.von-trausnitz.com. Um 15.30 Uhr haben Gäste die Möglichkeit, bei einer klassischen Burgführung den Ludwigstein kennenzulernen. Das Archiv der deutschen Jugendbewegung gewährt in der Zeit von 14.00-18.00 Uhr Einblicke in die Archivarbeit sowie die Ausstellung „Forschen zur...

Kritische Forschung zum völkischen Bund der Artamanen...

Für seine Masterarbeit an der Universität Sorbonne (Paris) hat sich der Historiker Martin Saintemarie die „Artamanen“ vorgenommen, einen völkischen Bund der Weimarer Republik, der mit landwirtschaftlichen Arbeitseinsätzen und Siedlungsprojekten auffiel, sich aber zugleich in die Tradition der Jugendbewegung stellte. Ideologisch gab es starke Übereinstimmungen mit dem Nationalsozialismus – eine Mischung, die auch für heutige Rechtsextreme interessant ist. Saintemarie, Jg. 1996, beschäftigt sich schon seit längerem mit der neueren deutschen Geschichte und hat den Quellenbestand im Archiv der deutschen Jugendbewegung gründlich ausgewertet. Letztlich ist er sogar länger geblieben als geplant, natürlich wegen der guten Überlieferung, aber auch weil ihm die ruhige Arbeitsatmosphäre in Archiv und Burg so gut gefällt. Es wird, so hofft Saintemarie, nicht sein letzter Forschungsaufenthalt auf dem Ludwigstein sein. Quelle:...

Beräunertreffen 2019 Feb22

Beräunertreffen 2019

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und der AK Beräuner der Vereinigung Jugendburg Ludwigstein lädt vom 22.-24.03.2019 wieder zur größten überbündischen Veranstaltung auf der Burg Ludwigstein ein – dem Beräunertreffen. Erwartet werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gruppen, die mit noch unveröffentlichtem Liedgut auf die Burg ziehen, um beim Singewettstreit Zuhörer*innen und Jury zu begeistern. So wächst Jahr um Jahr das Tonarchiv um weitere jugendbewegte Werke an. Daneben soll in verschiedenen Workshops und abendlichen Singerunden die gemeinsame Leidenschaft zu Musik und Gesang vertieft werden. Anmeldung und Infos unter www.burgludwigstein.de/beräunertreffen. Bildnachweis: Jugendburg Ludwigstein,...

Winterbauhütte Ludwigstein

Der Bauhüttenkreis der Jugendburg Ludwigstein hatte Anfang Januar zu seiner 5-tägigen Winterbauhütte eingeladen. Etwa 100 Jugendliche aus verschiedenen Bünden und Gruppen, Raumpaten sowie Bauhelfer bewältigten in gemeinschaftlicher ehrenamtlicher Arbeit rund 20 Baustellen im Innen- und Außenbereich der Burg. Fingerspitzengefühl und Kreativität waren ebenso gefragt wie Muskelkraft und handwerkliches Geschick. In vielen Gästezimmern sorgen warme Wandfarben sowie ein frisch geölter Holzfußboden für ein neues Wohngefühl. In zahlreichen weiteren Bauabschnitten entstanden u.a. Holzdecken, wurden Hecken und Bäume gestutzt oder Sanitärbereiche zur weiteren Sanierung vorbereitet. Willkommener Höhepunkt für alle Teilnehmer_innen war der Vortrag von Adina Lange am Freitagabend mit dem Titel „Auf der Walz durch die Welt in den Job“. Quelle: Burgblick...