Schlagwort: Bistum Trier

  • 7. Platz beim Umweltpreis des Bistums Tier

    7. Platz beim Umweltpreis des Bistums Tier

    Der Bezirk Sieg der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, bestehend aus vier Stämmen in Betzdorf, Kirchen, Niederfischbach und Niederschelderhütte, hat mit seinem 2019 durchgeführtem Pfingstlager den 7. Platz beim Umweltpreis des Bistums Trier gewonnen. Unter dem Motto „Nur mal kurz die Welt retten“ war das Lager nach Kriterien der Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit organisiert und durchgeführt worden.…

  • Straße nach Gründervater der Trierer Pfadfinder benannt

    Straße nach Gründervater der Trierer Pfadfinder benannt

    Rudolf Oster war eine außergewöhnliche Persönlichkeit. Er war Seelsorger, Religionslehrer, Krankenhausrektor und Gründer der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg im Bistum Trier. Nun wurde eine Straße in Trier-Feyen nach ihm benannt. Nach der Aufstellung des Straßenschildes treffen sich alte Weggefährten von Prälat Oster dort. Mit dabei auch Ortsvorsteher Rainer Lehnart (l) und Axel Hemgesberg (DPSG, r). 

  • Titicacasee

    Über ein Jahr hat Johannes Buchen aus Niederfischbach in Bolivien gelebt und gearbeitet, tausende Kilometer entfernt von Familie und Freunden. Er hatte das Angebot des Bistums Trier zu einem sozialen Friedensdienst im Ausland angenommen. Der Pfadfinder wurde den Pfadfindern in Cochabamba, der drittgrößten Stadt des Landes, zugewiesen. Vorgeschaltet war ein vierwöchiger Spanischsprachkurs in der Hauptstadt…