Peter-Rohland: ABGESAGT

Liebe Freund*innen des Peter-Rohland-Singewettstreit, dies ist die wahrscheinlich bitterste Mail, die wir jemals über diesen Verteiler schicken mussten. Das Wichtigste vorab: Der Peter-Rohland-Singewettstreit 2021 wird ersatzlos abgesagt.   Diese Entscheidung ist eine, mit der wir uns und wahrscheinlich viele andere auch enttäuschen. Wir haben dieses Jahr unglaublich viel Feedback bekommen, dass sich alle auf ein Treffen mit Musik und abendlichem Singen freuen. Die Anmeldungen waren zahlreich und gerade bei den Fahrtengruppen und Ensembles hätten wir einen erfreulichen Höchststand erreicht. Auch wir vom Orga-Team waren geradezu euphorisch in Gedanken daran, wieder am Feuer bis in die Morgenstunden gemeinsam zu stehen. Aber leider ist genau das der Grund, warum eine Präsenzveranstaltung in den letzten Tagen leider nicht mehr durchführbar erschien. Wer will schon eine Singerunde mit Abstand und Maske? Und daran hätte leider keine Weg vorbeigeführt. Wir als Veranstalter konnten dafür keine Verantwortung übernehmen. Wir haben auf diese Präsenzveranstaltung hingearbeitet und lange damit geplant. Zu sehr haben wir sie vermisst. Als klar wurde, dass es nicht geht, haben wir nach Alternativen gesucht. Aus verschiedensten organisatorischen Gründen kamen diese aber auch nicht mehr in Frage. Deswegen müssen wir leider – drei Wochen vor der Veranstaltung – den Wettstreit komplett absagen. Wir hoffen umso mehr, dass wir uns nächstes Jahr ENDLICH wiedersehen und gemeinsam die schöne Kultur des füreinander und gemeinsam Musikmachens pflegen. Am ersten Septemberwochenende 2022 wird dann hoffentlich der 22. Peter-Rohland-Singewettstreit ausgetragen werden können. Bis dahin alles Gute euch! Euer Orga-Team, Maren, Daniel und...

Anmeldeschluss-Korrektur! Jun08

Anmeldeschluss-Korrektur!

Liebe Freunde des Peter-Rohland-Singewettstreits, Wir steuern langsam Richtung Sommer und sogar das Wetter wird besser. Das heißt auch, dass wir immer konkreter den Wettstreit planen. Die gute Nachricht vorweg: Wir planen einen Wettstreit vor Ort und mit Publikum! Wir haben die berechtigte Hoffnung, dass wir einigermaßen viele Zuschauer zulassen können. Unter welchen Auflagen, wissen wir noch nicht, aber wir halten euch auf dem Laufenden. Uns ist der persönliche Kontakt und Austausch vor Ort sehr wichtig und deswegen haben wir uns auch schon recht früh nun für eine reale Veranstaltung entschieden. Wir hoffen einfach, dass die Zahlen gut bleiben. Auch der Freitag Abend ist damit wieder in Planung und wir freuen uns, mit Hilfe von Kutlu Yurtseven inhaltliche Schwerpunkte setzen zu können, die uns gerade sehr wichtig erscheinen. Er wird eine Lesung zu seinem Buch „Eine ehrenwerte Familie“ geben mit anschließender musikalischen Präsentation. Hier ein kleiner Auszug aus der Ankündigung, die ihr komplett im Anhang findet: »Begeistert«, »beeindruckt«, »bewegt« sind häufige Reaktionen auf Konzerte von ›Bejarano & MicrophoneMafia‹. Sie gäben »Mut, sich gegen Rassismus und Krieg auszusprechen«. Wenn Rossi Pennino und Kutlu Yurtseven, eingeladen von Kulturgruppen, Gewerkschaften oder Schulen, auf Türkisch, Italienisch und Deutsch rappen, so blicken sie auf rund 30Jahre ›Microphone Mafia‹ zurück. Deren Geschichte und die persönliche Geschichte dieser beiden findet sich im Buch: BuchInfo. Wir freuen uns auf die engagierten Musiker! Um 21 Uhr wird der Wettstreit am 3.9.2021 mit dem Vorabendprogramm eröffnet werden. Noch eine kleine Korrektur der letzten Mail: Der Anmeldeschluss ist der 21.8.2021, also zwei Wochen vor dem Wettstreit. Wir freuen uns immer mehr! Viele Grüße vom Orga-Team, Markus, Daniel und...

Sänger LIVE für Peter-Rohland gesucht...

Liebe Sänger*innen, Singekreise, Ensembles, Fahrtengruppen! Du machst Musik und hast ein Jahr darauf gewartet, deine Lieder rauszuschmettern?Ihr seid eine Gruppe und sucht gemeinsam eine Bühne für euren musikalischen Ohrenschmaus? Genau euch suchen wir – bündische fröhliche Menschen, die Freude an Musik haben und die mit ihrem Können den Wettstreit befeuern! Denn jetzt wird es endlich wieder möglich – also spread the word, packt die Instrumente aus, haltet genügend Abstand und fangt an zu musizieren! Macht mit bei dem Peter-Rohland-Singewettstreit 2021 – LIVE!Wann: 3.-5. SeptemberWo: Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck Anmeldung an singewettstreit@burg-waldeck.de DAS WIRD GUT! Bleibt gesund!Und immer Musik und Freude in die Welt!Herzlichste Grüße von eurem Peter-Rohland-Singewettstreit TeamMarkus, Maren und Daniel ! Veranstaltung findet statt unter der Berücksichtung und Einhatung der geltenden Vorschriften und Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie...

Einladung: Peter-Rohland-Singewettstreit Mai11

Einladung: Peter-Rohland-Singewettstreit...

Liebe Freundinnen und Freunde des Peter-Rohland-Singewettstreits und der Waldeck, wie bereits beim letzten Singewettstreit im Septemer 2020 angekündigt, findet der 22. Peter-Rohland-Singewettstreit auf Burg Waldeck am Samstag, den 4. September 2021, ab 14 Uhr statt. Wir laden Euch hiermit zur Teilnahme oder zum Besuch unserer Veranstaltung herzlich ein. Zum zweiten Mal ist es ein Wettstreit unter besonderen Vorzeichen, wenn auch in optimistischerer Stimmung als beim letzten Mal. Dennoch können wir jetzt noch nicht absehen, in welcher Form der Wettstreit stattfinden wird. Aber: Er wird stattfinden!!! Wir machen uns viele Gedanken um das wie und ihr dürft gespannt sein (wir sind es ja auch). Wie schön wäre es, einen „normalen“ Singewettstreit abzuhalten und wir werden es machen, sobald es wieder möglich ist. Interessenten für das Teilnehmerfeld können sich jetzt schon anmelden, solange sie offen für die Form sind. Wir denken, dass es im Sommer absehbar ist, wie der Wettstreit stattfinden kann und werden uns so früh festlegen, wie es sinnvoll erscheint. Beim Singewettstreit am Samstag bleibt es bei der Einteilung in 4 Kategorien mit je 7 Teilnehmern: Jugendfahrtengruppen, Ensembles, Singkreise und Einzelsänger. Dabei sind die Jugendfahrtengruppen und die Singekreise eher bündisch geprägt, die Ensembles und Einzelsänger sind als Kategorien für semiprofessionelle Musiker zu verstehen. Wie in den Vorjahren werden in jeder Kategorie 3 Geldpreise vergeben, zusätzlich der Sonderpreis für das beste, selbstgetextete, politische Lied (unabhängig von der Kategorie), und der Schildkrötenpreis für die beste Nachwuchsgruppe, -ensemble oder –sänger(in). Ebenso bleibt das Windhundverfahren (wer sich zuerst anmeldet, macht mit) erhalten. Das gilt auch für Einzelsänger, bitte bei Eurer Anmeldung keine Tonbeispiele senden. Melden sich in einer Kategorie weniger als 7 Teilnehmer, können andere Kategorien aufgestockt werden. Hierbei erhalten Jugendfahrtengruppen Vorrang. Eine Entscheidung hierüber treffen wir erst nach dem allgemeinen Anmeldeschluss am 21. August 2020. Es wird dieses Jahr auch die Möglichkeit geben, tontechnische Dinge bei der Verlosung abzusprechen. Wie...

Nachlese Peter-Rohland

Liebe digitale und analoge Freunde des Peter-Rohland-Singewettstreits, der 21. Wettstreit liegt  nun hinter uns und wir mussten erst einmal ein paar Tage durchschnaufen. Auch wenn es auf der Waldeck natürlich viel ruhiger war als sonst am ersten Septemberwochenende, waren die Tage für uns doch so intensiv wie in den letzten Jahren. Wir vom Orgateam haben die 4 ½ Stunden Stream sehr genossen! Es waren tolle, abwechslungsreiche Beiträge, aufgelockert durch schöne und interessante Interviews und O-Töne. Viele, viele Menschen stehen hinter den 22 Musik- und den 10 Wortbeiträgen. Es war also eher ein riesiges Team, das diese Sendung gestemmt hat. Besonders hervorheben und bedanken möchten wir uns aber natürlich noch einmal bei den KünstlerInnen, die diesen Wettbewerb ausmachen, und bei der Unterstützung vor Ort. Besonders die Technik hätten wir alleine nie gestemmt, Danke für den Einsatz, „Radio Zugvogel“! Wir haben in jeder Kategorie Gewinner küren und außerdem den für uns so wichtigen Sonderpreis für das beste politische Lied vergeben können. Hier noch einmal die Ergebnisse: Fahrtengruppen 1. Horte Drachenzahn (Deutsche Freischar) Einzelsänger 1. Miriam Green 2. Nisse Barfuss 3. Markus Breuer Singekreise 1. Bassschwestern 2. Bergische Klingel 3. Bergisches Buschcamp Ensemble 1. Zigadje 2. Goldhamster Trallafitti 3. FloBêr Bestes selbstgetextetes politisches Lied Frau Holle von Goldhamster Trallafitti Viele haben nachgefragt, ob der Stream aufgezeichnet wurde. Wir konnten das aus rechtlichen Gründen leider nicht machen. Man musste also den Moment genießen. Vielleicht zieht es ja den/die ein oder anderen KünsterIn nächstes Jahr wieder zum Wettstreit, sodass ihr sie dann (hoffentlich) live und in Farbe sehen könnt. Gerne aber möchten wir der Bitte nachkommen den Song, den wir als Orga-Team gespielt haben, bereitzustellen. Es das „Lied für uns zwei“, das Maren geschrieben hat. Ihr findet den Text mit Akkorden Ein Lied für uns zwei im Link und das Video...