#WSJ2015 – Cultural Modul

Am Montag den 3 August 2015 fand im Rahmen des World Scout Jamborees 2015 in Japan das Cultural Modul statt, bei dem die Pfadfinderinnen und Pfadfinder die verschiedenen Kulturen der Länder kennenlernen durften. So gab es zum Beispiel ein Ungarisches Bogenschießen und ein traditionelles Zelt in dem die verschiedenen Waffen und Positionen der Familienmitgliedern erklärt wurden. Japan stellte sich mit mit seinen Animes und Fächer basteln vor. Ein tolles Erlebnis, das man mal gemacht haben muss. Immer aktuell bleiben über das Jamboree auf Facebook:...

History of The World Jamborees – Deutsche erstmals 1924 dabei...

#wsj2015 Deutsche Pfadfinder auf dem zweiten Jamboree 1924 in Kopenhagen Bereits beim zweiten Jamboree in Ermelunden bei Kopenhagen nahmen erstmals auch deutsche Pfadfinder offiziell am Jamboree teil. Hier kamen etwa 5.000 Pfadfinder aus 34 Ländern und britischen Kolonien, darunter 192 Pfadfinder aus Deutschland, zusammen. Es waren Mitglieder des Bund Deutscher Ringpfadfinder, angeführt von Dr. H. Fritzsche und Franz-Ludwig Habbel, zuständiger Auslandsvertreter. 1. Pfadfinder Jamboree, 1920 Das erste Jamboree und die 1. Weltpfadfinder-Konferenz fanden im Sommer 1920 in London in der großen Olympiahalle, dem Congresscentrum der damaligen Zeit, unter der persönlichen Leitung von Robert-Baden Powell statt. Es war mehr eine Showveranstaltung mit Ausstellung und Darbietungen. Etwa 8.000 Pfadfinder aus 21 unabhängigen Ländern und 12 britischen Kolonien kamen zusammen. Baden-Powell wurde zum „Chief Scout of the World“ ausgerufen. Quelle: Externer...

Global Development Village

Am 31.07.2015 fand auf dem World Scout Jamboree 2015 in Japan das Global Development Village statt, bei dem man über die globale Entwicklung mit Berücksichtigung der Vor- und Nachteile nach verschiedenen Ländern, Geschlecht oder Personengruppen etc. lernen konnte. In einer Station, dem Trade Game, musste man mit dem Material das zur Verfügung stand verschiedene Sachen produzieren und versuchen am Ende am meisten Geld zu bekommen. Dabei hatten alle Gruppen andere Ausgangssituationen (z.B. keine Schere zum Schneiden oder zwei Lineale um schneller zu arbeiten). Diese Station diente dem Zweck den Teilnehmern die verschiedenen Nachteile in den Entwicklungsländern auf zu zeigen. Das World Scout Jamboree ist die größte Veranstaltung der World Scout Organization und durch die Internationalität einer der besten Friedensbotschafter...

#wsj2015 Arena Event

Mit einer atemberaubenden Show wurde der Premierminister von Japan (Abe Shinzō) und der Kronprinz Naruhito den Pfadfinderinnen und Pfadfindern in der Arena vorgestellt. Mit musikalischen Einlagen von einer Sängerin, die gleichzeitig eine Synchronsprecherin im neuen Pokémon-Film ist, einer Flugstuntshow von einem japanischen RedBull Airrace Piloten und ein Remix des Jamboreesongs vom Schreiber selbst, wurde schon vor der Ankunft der hohen Persönlichkeiten für Stimmung gesorgt. Der Premierminister wünschte den Pfadfindern alles Gute, der Kronprinz, von dem man keine Photos machen durfte, war sehr stolz, dass das Jamboree auch in diesem Jahr wieder in Japan...

Was bedeutet Jamboree?

#wsj2015 Das Wort „Jamboree“ wurde von Baden-Powell eingeführt und stammt wahrscheinlich aus der Indianersprache und bedeutet wörtlich übersetzt etwa „friedliches Treffen aller Stämme“. Baden-Powell, der Gründer der Pfadfinder, wollte im Sommer 1920 Pfadfinder aus ganz Großbritannien zum „ersten Jamboree“ versammeln. Zu seiner Überraschung folgten dieser Einladung aber auch Pfadfinder aus vielen europäischen Ländern und sogar von Übersee. Seither findet grundsätzlich alle 4 Jahre ein Jamboree statt (1995 Holland, 1999 Chile, 2003 Thailand, 2007 England, 2011 in Schweden). In der Vergangenheit fielen durch geschichtliche Ereignisse aber einige Jamborees aus – zum Beispiel das geplante Jamboree im Iran im Jahr 1979. Jamborees werden im Auftrag von WOSM – der World Organization of the Scout Movement – veranstaltet. Beim World Scout Jamboree treffen sich also zehntausende Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus der ganzen Welt zu einem Lager, in dem sie 12 Tage lang gemeinsam Abenteuer erleben, unvergessliche Erlebnisse sammeln und internationale Freundschaft pflegen. Das 21. World Scout Jamboree fand im Sommer 2007 statt und war ein Teil der Feierlichkeiten des 100-Jahr-Jubiläums der Pfadfinderbewegung. Das Jamboree wurde vom 27. Juli bis 8. August in Hylands Park, Chelmsford, Essex abgehalten. Der Lagerplatz in England wurde aufgrund seiner Nähe zum Ort des ersten Pfadfinderlagers (1907 auf Brownsea Island nahe Poole) und dem Weltpfadfinderzentrum Gilwell Park in London...

Videos aus vom world scouting Jamboree 2015...

dieses Video vom German Contingent ist wirklich ausgezeichnet editiert. Auch dieses Video von WOSM ist mehr als einen Blick...