Vorgestellt: Deutscher Pfadfinderbund Hohenstaufen gegr. 1911...

Der Deutsche Pfadfinderbund Hohenstaufen gegründet 1911 entstand 1973 durch den Zusammenschluss des DPB Hohenstaufen mit dem Horst Stuttgart des DPB gegründet 1911. Die ersten Gruppen des DPB Hohenstaufen waren von Karl Albrecht um 1950 wiederbegründet worden. Heute besteht der Bund mit regionalem Schwerpunkt rund um Stuttgart aus vier Stämmen. Die Homepage des Bundes findet ihr hier. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Frankfurter Buchmesse!

Die Frankfurter Buchmesse ist ein beliebtes Event auch für Angehörige der Pfadfinder- und Jugendbewegung. Herzlich zur Singerunde anlässlich der Buchmesse (16.-20. Oktober) lädt der Spurbuchverlag am Freitag, dem 18. Oktober ab 20 Uhr in die Gaststätte Platz 1, Frankfurt Eschersheim, Im Uhrig 23, ein. Zudem wird dort das Buch von Jürgen Reulecke und Fritz Schmidt „Zwischen Kohtenkreuz und Hakenkreuz“ vorgestellt. Hier die Einladung mit weiteren Informationen: Singerunde Buchmesse 2019 Der Spurbuchverlag freut sich über jeden Besuch. Zur besseren Planung aber auch über Voranmeldungen. Der Spurbuchverlag ist selbstverständlich auch bei der Buchmesse selbst vertreten. Zusammen mit Art Architecture Design Research am Stand...

Als Pfadfinder „verkleiden“...

Das „Theater auf Tour“ präsentiert am Donnerstag, 10. Oktober, ab 16 Uhr im Theatersaal im Pfalzbau Ludwigshafen Pontypandys Held Feuerwehrmann Sam im Stück „Das große Campingabenteuer“. Zur Aufführung sind alle jungen Besucher dazu eingeladen, sich als Feuerwehrmann oder Pfadfinder zu verkleiden. Quelle: Wochenblatt – Reporter, 01.10.2019 Bildnachweis: Theater auf...

Stamm Noah in Abstimmung

Stamm Noah Nettetal (Bund Europäischer St. Georgs -Pfadfinderinnen und -Pfadfinder, BESP) hat sich um den Förderpreis der Stadtwerke Nettetal beworben, um endlich über ein ausgestattetes Heim zu verfügen. Den Gewinn würde er in den Ausbau seiner Mobilheime und die Gestaltung seines Grundstücks investieren. Mit dem Stadtwerke-Preis werden Vereine, Organisationen und Initiativen aus Nettetal unterstützt, die etwas für die Gesellschaft leisten. Beim Stadtwerke Preis handelt es sich um einen Publikumswettbewerb. Jeder kann mitentscheiden, wer gefördert wird. Einfach täglich online vom 30.09 bis 16.10 kostenlos drei Codes per SMS anfordern und diese einem oder mehreren Projekten als Stimme schenken. Die zehn Projekte mit den meisten Stimmen erhalten Preise im Wert von 10.000 Euro. Hier die Bewerberseite des Stammes Noah.  ...

HaSiWe 2020

Der 43. Hamburger Singewettstreit wird am 15. Februar 2020 im Audimax der Uni Hamburg stattfinden. Die Veranstalter rufen mit Mitsingen und zur Unterstützung des Orgateams hinsichtlich der Nachfeier auf. Tickets können ab Dezember bestellt werden. 1674 Plätze sind verfügbar – 352 weniger als in der Laeiszhalle, die ausverkauft war....

Tag der offenen Tür zum 60. Jubiläum...

Die Jugendbildungsstätte Haus Sankt Georg feiert dieses Jahr 60. Jubiläum. Dies wird mit einem Tag der offenen Tür am 3. Oktober 2019, ab 10:30 Uhr im Haus Sankt Georg in Wegberg gefeiert. Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst, dem sich Festakt und Umtrunk anschließen. Ab 12 Uhr folgt ein buntes Programm mit Kistenrennen, Kräutersalz mischen, Hüpfburg, Bogenschießen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, an Hausführungen teilzunehmen. Um 14 Uhr gibt es zudem die Aufführung eines Figurentheaters. Das Haus befindet sich im Mühltalweg 7-11 in 41844...